Import von Internetformulardaten

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von Anstan, 19.08.2005.

  1. Anstan

    Anstan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2005
    hallo,
    kann mir jemand bitte erklären, ob und wenn ja, wie man Formulardaten aus dem Internet (per Mail übermittelt) direkt in den FM importieren kann?
    Danke!
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Das geht nur im Prinzip.

    In Wirklichkeit sind zB Tabellen im Internet sehr gerne vollgemüllt mit irgendwelchen Sonderzeichen, doppelten Tabs, mehrfachen Leerzeichen und ähnlichem. Das bedeutet, dass entweder dies alles auch in FileMaker drin ist mit dem Ergebnis einer Kraut- und Rübendatenbank.
    Oder die Informationen aus dem Internet werden von solchen Zeichen bereinigt. Entweder Sonderprogramm dafür (gebe keine Empfehlung) oder Handarbeit mit Suchen und Ersetzen in einem Editor.
    Um die Analyse einer HTML-Datei oder einer Kopie eines Textes oder einer Tabelle aus dem Internet kommt man wohl nicht herum.
     
  3. Anstan

    Anstan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2005
    Hallo Joachim,
    hatte mir einmal ein Angebot einer Firma machen lassen: Die wollten 2500 Euro für die Einrichtung und ein Plugin, das es offensichtlich gibt.
    Im Moment bekomme ich die Formulare per Mail und kopiere die Daten einzeln in die FM-Felder rüber. Das ist wohl anachronistisch. Da es sich aber nur um etwa 200-300 dieser Mails pro Jahr handelt, zahlt sich eine teure, hochprofessionelle Lösung nicht aus. Meine Frage wäre daher, ob das relativ einfach und unaufwendig für jemanden wie mich (Laienanwenderin) geht.
    Danke für eine Hilfestellung.
     
  4. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Für den Hausgebrauch reicht dann vielleicht folgendes:

    1.
    Du kopierst ein Mail oder besser gleich mehrere in einen Texteditor. Geeignet sind Word, TextWrangler und andere. Der Vorgang ist bei kopierten HTML-Dateien derselbe.
    2.
    Du bereinigst die jetzt als Text vorliegende Mail so, dass hinter jeder einzelnen Mail das Absatzzeichen steht und zwischen den einzelnen Feldern das Tab-Zeichen. Das geht entweder mühselig von Hand oder durch geschicktes Anwenden der Suchen-Ersetzen Funktion halbwegs leicht. Ergebnis ist eine Textdatei, die gespeichert wird. Diese Textdatei hat zB den Aufbau: Feld1-Tab-Feld2-Tab-Feld3-Absatzmarke. Dann folgte die nächste Mail in derselben Form.
    3.
    Diese Textdatei in FileMaker einlesen. Zu Anfang ist es vielleicht besser, sich dafür eine neue FM Datei anzulegen.
     
  5. Anstan

    Anstan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2005
    Das ist aber gleich aufwendig, wie meine bisherige Kopiermethode.
    Danke aber trotzdem!
     
  6. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Gleich aufwändig ist es nur bei wenigen Feldern pro Datensatz und bei wenigen Datensätzen.
    Falls Du 10 Felder pro Datensatz hast und 100 Datensätze, musst Du für das feldweise Übernehmen in FileMaker 1.000 x Auswählen, Kopieren, Programm wechseln und Einsetzen.
    Aber vielleicht ist es tatsächlich in Deinem Fall nicht lohnend.
     
  7. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Es wäre sicherlich nicht sehr schwer, das Formular entsprechend zu gestalten dass Du in der Mail gleich das von joachim14 beschriebene Format bekommst, oder sogar als angehängte Datei die Du direkt einlesen könntest. Hast Du die Möglichkeit, auf Deinem Webspace CGI-Scripte oder PHP zu benutzen? Wenn ja, kann ich Dir wahrscheinlich weiterhelfen.
     
  8. 4farbstift

    4farbstift MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    06.11.2004
    ich glaube BBEdit "entkernt" html von hause aus. der rest ist "suchen und ersetzen" mittels applescript. geht schnell.

    hab grad noch ein stückchen script gefunden :)

    tell application "BBEdit"
    activate
    set MyOption to {search mode:literal, starting at top:true, wrap around:false, backwards:false, case sensitive:false, match words:false, extend selection:false}
    translate html to text with entity conversion and selection only

    end tell

    danach testest du, ob doppelte tabs und spaces vorhanden sind, die gelöscht werden und schon hast du ein (fast) sauberes formular.

    bye
     
  9. ThoRo

    ThoRo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Falls gewisse FileMaker Kenntnisse vorhanden sind, kann man auch folgendermaßen vorgehen:

    Ein eMail Plugin für FileMaker erwerben, die eMails direkt in FileMaker einlesen (die Textlänge darf natürlich die Obergrenze von 64.000 Zeichen von FileMaker nicht überschreiten) und dann den Text nach Wunsch weiterbearbeiten.

    Ein entsprechendes Plugin (POP3it) gibt es für 55,- Dollar bei cnsplugins.com unter http://www.cnsplugins.com/products.htm?product=POP3it
    Die bieten auch Demoversionen an, damit man das Ganze vor dem Kauf testen kann.
     
  10. Anstan

    Anstan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2005
    ja, ich kann auf meinem Webspace CGI-Scripte (und PHP) benützen.
    Wenn Du mir eine Lösung vorschlagen kannst, wäre ich Dir dankbar.
    Ciao
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Import Internetformulardaten
  1. kleinehexe0504
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    614
    kleinehexe0504
    10.08.2012
  2. stm79
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    505
    ThoRo
    05.09.2008
  3. Echse
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.938
    Echse
    13.05.2008
  4. naax
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    649
    naax
    13.12.2006
  5. grotin
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.121
    grotin
    26.11.2006