iMovie to mpeg

Diskutiere mit über: iMovie to mpeg im Digital Video Forum

  1. revolt

    revolt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2006
    gibt es ein anderes tool mit dem man eine iMovie-datei zu mpeg machen kann, ausser iMovie?
     
  2. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    ffmpegX wird immer gern empfohlen-aber was meinst du mit imovie-datei?
     
  3. revolt

    revolt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2006
    na so ein imovie projekt. dieses icon mit stern... weil mehr als dahin komm ich nicht. danach ist nix mehr mit komprimieren oder so... programmfehler.
     
  4. Holle1982

    Holle1982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    01.12.2005
    habe die gleiche frage!!! bin grad dabei mir ein filmchen zu basteln und würde es später gerne so auf dvd brennen,dass es ein normaler dvd-player auch abspielen kannn...hoffe doch das das möglich ist,oder ?
     
  5. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    ja dafür gibt es in iMovie den Punkt an iDVD senden. Damit erstellt man dann eine DVD für den DVD-Player.
     
  6. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
    @revolt: Mach mal einen Rechtsklick auf das iMovie Projekt und wähle "Paketinhalt anzeigen". Dann öffnest du den Ordner "Shared Movies" und "iDVD". Dort müsste dann der Film drin sein.
     
  7. Holle1982

    Holle1982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    01.12.2005
    sauber,danke !!! jetzt noch ne frage:
    und zwar gibts ja diese tollen themen wo man einfach seine bilder reindroppen kann. allerdings laufen die relativ schnell.würde gerne die geschwindigkeit was drosseln,geht das irgendwie ??
     
  8. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Hmm nein nicht das ich wüßte, wobei ich es bei Diashows so halte das ich nur für das Menü ein animiertes Theme mit iDVD erstelle und die restlichen Fotos im Vollbildmodus mit Übergängen anzeigen lasse.
     
  9. Holle1982

    Holle1982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    01.12.2005
    genau ich will die übergänge da reinmachen aber der sagt mir immer das der übergang zu lang ist.wie kann ich denn die geschwindikeit der bildwiedergabe verändern ?
     
  10. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Ich hab leider nur iMovie 5 das hat noch keine Themes, aber normalerweise zieht man die Bilder in die untere Leiste und dann den Übergang zwischen das jeweilige Foto,

    Die Themes sind mehr als Intro gedacht, hab im Gravis mal ein wenig mit Themes rumgespielt und da konnte man nicht viel dran verändern, ist ja auch nicht der Sinn dahinter.

    Wenn du nur eine Diashow machen willst kannst du das später auch mal in iDVD versuchen, dort hat man zwar nicht so viele Effekte aber es geht sehr schnell und einfach.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie mpeg Forum Datum
iMovie liest kein mpeg???? Digital Video 13.08.2007
MPEG und iMovie ... Digital Video 02.10.2006
Hilfe! Wie mpeg-Video in iMovie / Final Cut Express? Digital Video 26.12.2005
in imovie erstellten film konvertieren in mpeg oder so? Digital Video 23.09.2005
Imovie und quicktime/mpeg problem Digital Video 03.06.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche