iMovie-Projekt (zu groß!) auf DVD brennen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von cdeub, 09.06.2005.

  1. cdeub

    cdeub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Ich möchte einen einstündigen DV-Film, den ich in iMovie geschnitten habe, auf DVD brennen.
    Welches ist der geeignete Weg, um den Film auf das Fassungsvermögen einer DVD zu reduzieren? Ich möchte über iDVD brennen um die Kapitelmarken zu erhalten.
    Der iMovie-Media-Ordner des Projekts hat eine Größe von ca. 12GB.
    Wer kann einem Anfänger helfen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2005
  2. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    18.09.2004
    Keine Angst. Das macht iDVD schon. Am besten als DV exportieren, den dann in iDVD verlinken und Brennen. Cheers, Martin
     
  3. heinzruediger

    heinzruediger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.06.2004
    du mußt nicht erst als dv exportieren - sende das projekt gleich zu idvd (in imovie). so hast du auch deine kapitelmarker und mußt nicht zweimal rendern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen