iMovie mag kein 16bit audio?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von mrelan, 16.08.2006.

  1. mrelan

    mrelan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Hallo,
    mein Problem hat zwar mit Audio zu tun, aber auch mit einer Kamera und iMovie, deshalb stelle ich es mal hier rein.
    Ich habe einen Camcorder (Panasonic NV-GS 280) gerade neu und ein paar Probeaufnahmen gemacht. Soweit alles toll, nur ein Problem: Er unterstützt sowohl 12 bit als auch 16 bit audio, und wenn ich in 16 bit aufnehme, ist der ton auf dem camcorder selbst beim abspielen da, aber nach dem Import in iMovie ist nur Stille da. Bei 12 bit ist alles in Ordnung.
    Woran liegt das? Hat das Problem noch jemand?
    Danke im Voraus für die Antworten,
    mrelan
     
  2. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    lies dir noch mal die gebrauchsanweisung von deiner kamera durch - eigentlich ist es genau andersherum, iM kann NUR was mit 16bit anfangen, 12bit liegt sozusagen auf den falschen spuren (DV hat ja derer 6), außerdem kommts mit 12bit gern zu sync problemen....

    ich vermute, du hast ton bei 16bit... :)
     
  3. mrelan

    mrelan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Also ich bin mir 100% sicher, daß es mit 12bit funktioniert und mit 16 nicht, obwohl 16 genau das ist, was ich haben will. 2 Spuren, 16 bit, 48 kHz, dann noch nen schönes Mikro dran, und wenn der A/D-Wandler der Kamera nicht so schlecht wäre hätte man schon CD-Qualität :)
    Das mit der Nachvertonung interessiert mich nicht, das mache ich mit iMovie... Aber wenn iMovie mit 16bit keine Probleme hat, hat dann die Kamera damit vielleicht Probleme?
     
  4. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    aahhh, nochwas: nix LP mode!!
    immer schön SP... !!

    iM will/muss 16bit, SP… datt geht, is doch ne feine Kamera!!!
     
  5. mrelan

    mrelan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Nein, auf die Idee LP mode zu verwenden wär ich schon nicht gekommen, keine Angst :)
    Aber ich hab es jetzt soweit daß ich was höre. Und zwar hatte ich im Kamera-Menü zwar audio auf 16 bit gestellt, aber nicht gewusst daß es im wiedergabemodus noch ein zweites, komplett anderes menü gibt...
    was mich jetzt nur wundert, ist daß da als menüpunkt steht "12bit audio", und den wert kann man auf st1, st2 oder mix stellen. man kann 12bit dort gar nicht verändern. und darunter "audio out", den kann man auf stereo, L oder R stellen. Hab jetzt auf mix und stereo und es funktioniert, aber ist das jetzt 12 oder 16 bit? Den Unterschied höre ich nämlich nicht ohne direkten Vergleich ;)
    Danke k_munic für deine Hilfe!
    Und ja, ne feine Kamera ist das allerdings :)
     
  6. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    wichtig ist nur, dass du in 16bit aufnimmst... hören tust du da nix, schon gar nicht mit den kamera internen micros, da summt höchstens der zoom motor ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen