iMovie, Import und schleche Qualität

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von jt75, 07.08.2005.

  1. jt75

    jt75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit iMovie. Ich möchte einige Videos mit iMovie schneiden. Importieren klappt auch, jedoch ist die Qualität dermassen mies, dass man es komplett vergessen kann. Original-Qualität ist super! Ich habe testweise verschieden Codecs als Original verwendet (MOV, MPG4, XviD, ...). Beim Import sind starke Blöckchen-Artefakte zu erkennen. In iMovie habe ich ein MPG4-Projekt angelegt und habe dann die Videos importiert. Dabei habe ich auch verschiedenen Videogrößen verwendet (720x576, 768x576, ...). Jedoch alles mit dem gleichen Ergebnis: Die importierten Videos haben eine sehr schlechte Qualität. Was kann ich denn jetzt tun bzw. was mache ich falsch?

    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen