IMOVIE HD will meine Bilder nicht

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von alexk6, 13.02.2006.

  1. alexk6

    alexk6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Hi

    ich habe nun seit gut drei Tagen einen neuen IntelMac und nun wollte ich mittels IMOVIE DigiCam Bilder als Video in IMovie zusammenstellen. Doch der kann die Bilder nicht lesen FM: "Die Datei konnte nicht importiert werden: Die Datei .... kann nicht importiert werden, da QuickTime sie nicht lesen konnte: -2048"

    aber die Bilder die ich zum Test mit PhotoBooth erstellt hab sind auch nur .jpg und die kann er hinzufügen.

    Ich ahb bereits die Endungen (waren groß geschrieben) in klein .jpg geändert doch noch immer funzt es nicht.

    HOWTO

    ich hab bereits danach gesucht aber nicht wirklich mein prob. mit Bilder gefunden! Nur Videos und da seh ich es ja ein aber hier sollte es sich doch um STINO .jpg Bilder handeln

    Danke schonmal
     
  2. alexk6

    alexk6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Keine Ahnung ob es vielleich einem weiterhilf aber ich hatte die Bilder damals unter Windows nicht mittels der mitgelieferten Software auf die HDD geladen sonder ich bin auf den Speicherstick gegangen und hab sie kopiert und in einen Ordner eingefügt.
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    haben die bilder eventuell ne zu grosse farbtiefe?
    poste mal eins der bilder hier, dann kann man die mal testen.

    einfach hier hochladen http://www.imgload.org/ und dann den link hier posten...
     
  4. alexk6

    alexk6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2006
    mhh zu große Farbtiefe?
    Die Bilder hab ich mit einer Sony DSC P72 geschossen und eigentlich nicht im Windows bearbeitet.
    ein Bild kann ich erst heute abend hochladen.
     
  5. Illuminat 0815

    Illuminat 0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2003
    "Quicktime" konnte die Bilder nicht lesen ?
    Sorry, aber für mich hört sich das im Moment so an, daß Du versuchst, die Bilder von der Digicam direkt nach iMovie zur Weitervearbeitung zu importieren.

    Der Weg sollte aber doch sein :
    1.) Bilder nach iPhoto importieren
    2.) in iMovie die entsprechenden Bilder aus der Datenquelle "Bilder" (dort werden alle Deine iPhoto-Bilder angezeigt) in die Timline hineinziehen ...

    Illu
     
  6. alexk6

    alexk6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Genau so hab ich es gemacht und dann kommt diese fm

    zuerst ins IPhoto und dann mittels Bilder im IMovie HD rüberziehen und dann kommt die fm
     
  7. alexk6

    alexk6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Scheiße konnte mir schon denken das dass ein pob. is was keiner kennt hab im ganzen netz nix darüber gefunden
     
  8. gester

    gester MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.857
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.02.2005
    vergleiche mal genau (im gimp oder photoshop) ein bild von denen, die schon früher funktioniert haben mit den letzten.
    ich vermute, es könnte sich um ein tag handeln (rgb-farbwerte, beschreibung, % der qualität/kompresssion oder was ähnliches).
    rob

    update:
    achso... dann exportiere das in ein menschliches format ;)
     
  9. alexk6

    alexk6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Das wollt ich schon testen leider hab ich gimp im netz für den mac nicht gefunden hat da einer einen absol. link (also ich habs schon gefunden aber die downlods waren alle dreck.)

    wenn es danach funktionieren sollte hab ich ein Prob. denn es sind 2000 Bilder
    Ich glaub das es daran lag das ich die Bilder einfach so vom MemoryStick kopiert habe denn wenn ich diese Bilder wieder zurück auf den memorystick legte konnte meine Digicam die Bilder auch nicht mehr im Display anzeigen und meinte er kann die nicht lesen und wenn ich Bilder mit der Software auf den Rechner gezogen hatte und wieder auf den Stick kopierte konnte er sie im display der cam anzeigen.

    Was geht da vorsich wenn man die dateien nur kopiert.
    Warum kann der finder oder iphoto die bilder dann anzeigen
     
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    iPhoto kann mit den Bildern etwas anfangen?

    ww
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen