iMovie -> Final Cut Express

Diskutiere mit über: iMovie -> Final Cut Express im Digital Video Forum

  1. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Hallo

    Momentan benutze ich iMovie, doch langsam reicht mir das nicht mehr aus. Das Programm ist zwar nett und gut, doch mehrere Videospuren,... fehlen halt einfach.

    Deshalb suche ich nun eine Alternative. Da gäbe es Final Cut Express. Würde mich als Student gerade mal 120 Euro kosten.

    Ich brauche zB. auch "bluebox"-Funktion, hat jemand Erfahrung mit dem mit Final Cut Express?

    Gibts FC Express 3.5 schon lange? Also ist bald ein Update auf 4 angesagt?
    Was bietet mir FC Express noch?
    Wäre sonst auch Adobe Premiere was?

    Danke für die Tipps! Léo
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Gibt es derzeit nicht für Mac.

    ww
     
  3. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Kann mir sonst niemand was zu FC Express sagen? Vielleicht Erfahrungen mit Bluebox? Funktioniert das gut?

    Danke, Léo
     
  4. rhetoric

    rhetoric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.12.2006
    bisher habe nur mit fc pro gearbeitet, und kann daher nicht genau sagen, welche features weggelassen wurden. aber wenn ich du von imovie auf fce wechselst, und das für nur 120 euro, kann ich das nur empfehlen. final cut ist sehr gut.
    fce hat die funktion mit blue/greenscreen, soviel ist sicher. diese funktion ist tatsächlich ganz gut. jedoch kommt es da sehr stark darauf an, wie sorgfältig du die bluebox einerseits, die objekte davor andererseits, ausleuchtest.
    gruss
    rhe
     
  5. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Was muss man denn beachten? Reicht ein gespanntes blaues Tuch, oder muss das was spezielles sein? Wie sollte der Vordergrund beleuchtet werden?

    Vielen Dank! Léo
     
  6. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    ich nutze iM, seit es das gibt, und habe mir mal vor Jahren FCE1 gegönnt ('n Haufen Geld...)

    gar keine Frage: FCE ist ein mächtiges tool, du hast alles unter Kontrolle, Effekte, Bewegungen, die 99 Layer (auch für audio.. nicht unwichtig bei Nachvertonungen, Geräusche setzen zB), locken von clips in der timeline, etc.pp...

    Aber eben ein völlig anderes Konzept als iM... nix Dias sortieren, sondern richtig schneiden...

    Das colorkeying hab ich mal ausprobiert.. da ich kein Studio habe ;), war mein Hintergrund ungleichmäßig ausgeleuchtet PLUS, es muss wohl Limitierungen an der Kantenschärfe geben, die am dv-Format liegen (Spezialisten vor: die FarbInfo ist bei dv irnswie zutode/sprich nicht pixelgenau komprimiert, richtich?)...- ichsachmaso: blonde Wallemähne wird nicht funktionieren.. ;)

    Würde also speziell DAFÜR keine Wunder erwarten... dv ist für 'ne Stanze eben ungeignet... oder sagen wir mal: nicht eben broadcast ...

    Bei dem Preis würd ich zuschlagen...-!! Zum Schneiden besser als Papi-macht-Fülm eine Traumapplikation ..... richtig Hollywood.

    Man muss es nur lernen...-
     
  7. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2004
    Wie ist denn die Bedienung? Ist FC Express schwer erlernbar? Für mich war eigentlich noch nichts richtig schwer erlenbar, und ich arbeite unter anderem mit Photoshop, inDesign, Illustrator, Cinema 4D,...

    Wird das trotzdem eine Herausforderung? :o

    Léo
     
  8. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2005
    ich selber nutze auch FCE 3.5HD und bin mit dem Funktionsumfang voll zufrieden.

    Leo wenn du Photoshop, inDesign, Illustrator, Cinema 4D autodidaktisch beigebracht hast wirst du mit FCE auch zurecht kommen.

    Und zur Not gibt es ja auch Foren wie eben macuser.de oder http://www.finalcutpro.de

    LG Worf
     
  9. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006

    denke, das ist nur schwer, wenn man es "falsch" gelernt hat.. wie ich, durch iM ...-

    mal n einfaches Bsp, die Anfänger-Übung "Mann geht durch Tür" (zwei shots, außen, innen):
    in FCE plazierst Du beide clips, bappst die stumpf aneinander und kannst dann die Trennlinie packen und eben "trimmen" (den Punkt finden, wo außen zu innen passt), indem du die Trennlinie "schiebst" - eine sehr intuitive (=einfache) Methode, den "magischen" Punkt zu treffen...-

    in iM gibt es das erst seit iM6; sprich, ich fummelte mir ein Wolf, "stückchenweise" hier und da ein paar frames abzuschnippeln...
    .. und hab das in FCE "emuliert".. ich Trottel...- :), indem ich die beiden clips "verstümmelte" (=kürzte), anstatt "Fleisch" dranzulassen fürs trimmen...-

    Zweites Bsp:
    iM importiert und trennt automatisch (TCbreak), legt die clip-pane an...-
    DAS macht FCE natürlich nicht.. da loggst du brav mit der Hand.. und nix "eine lange Liste" sondern sehr schön bins, so viele du willst... musste aber auch beschriften...


    sprich: VORHER Gedanken machen, ORDNEN, beschiften, sortieren, gruppieren, "nesten" und hassenichgesehen ...- FCE ZWINGT dich, sorgfältig zu arbeiten ...-

    iM ist da eben... lässig.. FCE ist ein pro-tool ...

    kann nur empfehlen: klein anfangen, viel lesen (~1400 pgs manual), Buch kaufen...
    ist zwar mehr pro, aber trotzdem lesenwert:
    http://kenstone.net/fcp_homepage/fcp_homepage_index.html
     
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    -> Einzelclips erstellen in Final Cut Express


    ww
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie Final Cut Forum Datum
Gemeinsame Mediathek für imovie und final cuto pro x? Digital Video 11.07.2014
Apple Sounds .caf von Imovie in Final Cut Express ? Digital Video 17.12.2010
Finde absolut keine Möglichkeit Filmmaterial auf mein Macbook zu übertragen Digital Video 20.04.2010
Final Cut Express vs iMovie FORMATE??? Digital Video 13.02.2010
Final Cut Express 4 vs iMovie HD Digital Video 15.05.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche