iMovie Clips: Wie einzeln sichern?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von T.W.G, 06.03.2007.

  1. T.W.G

    T.W.G Thread Starter MacUser Mitglied

    341
    6
    30.12.2004
    Hi,

    ich habe mir jetzt eine externe Festplatte gekauft und möchte geschnittene Clips aus iMovie jetzt einfach in einen entsprechenden Ordner auf dieser Platte ziehen um die Clips zu sichern.
    Ich spreche von den Clips die man bei iMovie rechts immer als Quadratisches Bild sieht. Das klappt aber nicht, die (zerschnittene) Ursprungsdatei scheint immer noch in einem Stück zu sein?!

    Wie kann ich denn einzelne, geschnittene Clips sichern um sie z.B. in einem anderen Projekt weiternutzen zu können und v.a. auch via Backup zu sichern? Geht das nicht?


    Danke
     
  2. BGY

    BGY MacUser Mitglied

    1.539
    47
    07.11.2006
    Nähme mich auch Wunder... Ich hab letztes Jahr in den Ferien mit der Digicam gefilmt und dann in einzelne Clips auseinander geschnitten, das wäre schon noch schön gewesen, wenn ich die hätte einzeln exportieren können (also alle auf einmal, insofern nicht einzeln :D, aber halt nicht alle am Stück)
     
  3. macumsteiger33

    macumsteiger33 MacUser Mitglied

    108
    0
    02.12.2005
    Ich kann nicht mal den ort finden wo diese dateien abgespeichert sind!!!!!!!!!!
     
  4. macumsteiger33

    macumsteiger33 MacUser Mitglied

    108
    0
    02.12.2005
    Mac verbockts halt auch mal

    Also dafür wirds wohl keine Lösung geben!!!! Das ist ein Feature wo s der Mac halt mal verbockt!
     
  5. lundehundt

    lundehundt Kaffeetasse

    17.234
    881
    22.02.2003
    die mit iMovie importierten clips liegen standardmaessig in username/movies/projektname/media/clipname im Format DV-Movie. Selbstverstaendlich kann man die einzelnen Clips kopieren wohin man will. Man kann sie aber auch ueber die Import Funktion in andere iMovie Projekte einbinden.
     
  6. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    5.035
    472
    05.02.2007
    lunde hat Recht. Einfacher ist jedoch, mit der rechten Maustaste auf die iMovie-Datei zu klicken und "Paketinhalt anzeigen" auszuwählen. Im Ordner "Media" ist alles drin.
     
  7. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    4.948
    250
    18.07.2006
    Ich sichere zusätzlich noch die ''rohen'' DV Files VOR dem bearbeiten, sollte bei den heutigen Festplattenpreisen auch kein Problem mehr sein.
     
Die Seite wird geladen...