iMovie - Audiospur läuft nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von hamsteralex, 16.06.2004.

  1. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Hallo zusammen!

    Ich hab mit iMovie eine vertonte Diaschau mit Musik und Effekten erstellt - soweit so gut! In iMovie selbst läuft alles ganz prima ab. Sobald ich aber die Sache in Toast als VCD oder SVCD brenne hab ich nachher beim Abspielen auf meinem DVD-Player das Problem das einige der Effekte zu spät zu hören sind! Die Effekte kommen erst so 2 Sekunden später also erst beim nächsten Bild als in iMovie selbst. Komische Sache! Hat da jemand mal eine Idee was ich falsch mache oder was ich anders machen sollte? Ansonsten hat alles recht gut und unkompliziert geklappt! Bilder in iMovie ziehen, Hintergrundmusik in die eine Tonspur und die Effekte in die andere Tonspur reinziehen.....abspeichern und die QT-Datei in Toast rein und brennen - fertig! Gibt´s da was ich falsch machen kann...?

    Danke schon mal für evtl. Hilfe, Rat und Tat!!

    Der Hamster
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    schau dir mal die QT datei an, ob der ton dort passt.

    ein weiterer versuch wäre das ganze als DV stream zu exportieren und diesen - sofern er passt - für toast zu verweden.

    wildwater
     
  3. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.12.2003
    @wildwater

    Danke für die Anregung aber in der QT-Datei läuft alles völlig richtig....?!

    Jetzt die übliche dumme Frage..:Wie geht das mit dem DV-Stream..? In iMovie oder wo? Ich bin noch nicht so lange in der Mac-Gemeinde und hab deshalb von dem Zeug absolut keine Ahnung!

    Vielen Dank schon mal für jede weitere Hilfe!!

    Der Hamster
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    ja das musst du in imovie machen. da gibt es den menüpunkt exportieren oder senden an - ja nach version - und dort wählst du quicktime / DV stream.

    wildwater
     
  5. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.12.2003
    @wildwater

    Also, ich hab mich natürlich gleich dran gemacht......export als DV dann ins Toast und.....?
     
  6. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.12.2003
    HURRA!

    Es läuft nun alles so wie ich es erstellt habe!

    Danke für die Hilfe!!

    Warum allerdings das mit der QT-Datei nicht klappt wird wohl ewig ein Rätsel bleiben! Aber warum einfach wenn es auch kompliziert geht, könnte man jetzt schon fast sagen, oder?

    Vielen Dank nochmal für die Hilfe!!

    Der Hamster
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    toast starten - video anwählen - vcd auswählen - den DV ins fenster ziehen und toasten. diese angaben beziehen sich auf toast 6.

    wildwater
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie Audiospur läuft
  1. schneidersab
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    78
  2. makeup
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    230
  3. HappyHippa
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    96
  4. Naron
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    10.175
  5. misc
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.828