iMovie als Videorecorder steuern

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von ThomasWolf, 21.02.2003.

  1. ThomasWolf

    ThomasWolf Thread Starter MacUser Mitglied

    191
    0
    10.11.2001
    Hallo Forum, bitte um Hilfe ...

    Geht folgendes:
    iMovie zu einer bestimmten Zeit starten, einen Film aufnehmen, zu einer bestimmten Zeit (oder nach Ablauf einer bestimmten Zeit) stoppen, Datei sichern und iMovie beenden.

    Sinn der Sache ist es, meinen Mac als Videorecorder zu benutzen - momentan sitze ich daneben und erledige das ganze manuell . . .was zu später Stunde ganzschön ätzend ist.

    Ist das möglich? Eine vollständige Antwort (mit Script) wäre wäre Wahnsinn, mir wäre auch schon mit einer kompetenten Antwort geht/geht nicht weitergeholfen. Danke.
     
  2. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    1.750
    2
    29.08.2002
    ich habe mal was von Shedule-Programmen gelesen - dies könnte funktionieren - sieh einfach mal beim Versiontracker nach.

    noch eine Frage - iMovie als Video - wie machst du das - Videosignal von einem Firewire - oder hast du eine Möglichkeit gefunden eine TV-Karte anzusprechen?

    Gruss

    Yoda
     
  3. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    2.579
    1
    06.09.2001
    Die Formac-Software, die der Gravis-Mediabox beiliegt oder lag, hatte Videorekorderfunktionen, also zeitversetztes Aufnehmen von TV oder Videosignalen. Sonst kenn ich da nix. Außer vielleicht Softwaresteuerung mit AppleScript, da müßte Andi was von kennen... :D

    Jörg
     
  4. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    1.750
    2
    29.08.2002
    bei meiner Gravis-Karte war auch solche ine kleine Software dabei, aber ganz so das gelbe vom Ei ist sie auch nicht - kennst du eine Möglichkeit diese Software zu testen, ob sie auch mit meiner Karte funktioniert?

    Danke

    Yoda
     
  5. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    2.579
    1
    06.09.2001
    Buuoorrrch, frag mal Formac. Oder einen Mediabox-Anwender. Ich habe ja nur ein Formac-Studio und suche immer noch nach einer Möglichkeit, direkt Hardware-codiert .mpg aufzunehmen für Video-CD, damit ich nicht immer so elendig langevon DV-Aufnahme nach Toast codieren muß... :(

    Jörg
     
  6. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    1.750
    2
    29.08.2002
    ok, dann schliesse ich mich mal der Suche an -> darauf warte ich nämlich auch schon länger! :)

    nur schade, dass solch etwas für den Mac noch nicht möglich ist - für die DOSen gibt es nämlich schon ziemlich viel in dieser Richtung!

    Gruss

    Yoda
     
  7. ThomasWolf

    ThomasWolf Thread Starter MacUser Mitglied

    191
    0
    10.11.2001
    S-Videosignal von SatReceicer oder Video über ein Canopus ADVC-100 digital-analog-Konverter. Wird aus iMovie als Quelle akzeptiert, simuliert anscheinend gut genug das Verhalten einer DV-Kamera.

    Die Qualität (für meine Verhältnisse) ist top, brenne anschliesend über ffmpeg SVCDs (die Qualität von DVDs über iDVD ist zwar (sichtbar) besser, die CD-Rohlinge sind aber billiger und so übel sehen die SVCDs nicht aus - für ungeübte geht das schon mal als "DVD" durch

    macige grüsse
     
  8. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.412
    612
    16.05.2002
    ...

    Hallo ThomasWolf,

    iMovie hat kein Scriptverzeichnis - das wird schwierig werden. Eine Möglichkeit wäre über das GUI-Scripting.

    Da muss ich mich aber erstmal selbst durchfressen...

    Gruß Andi
     
  9. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    1.750
    2
    29.08.2002
     

    schliesst du das dann an die Firewire an?
     
  10. ThomasWolf

    ThomasWolf Thread Starter MacUser Mitglied

    191
    0
    10.11.2001
    Ja, über FireWire.

    Danke für Eure Antworten. Sollte ich etwas finden, werd ichs posten.
    macige grüsse
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie Videorecorder steuern
  1. iPepe
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    437
    oneOeight
    04.08.2014
  2. Mark Witte
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    905
    gandalf12
    28.07.2014
  3. nonole
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.021
    chebfarid
    14.01.2010
  4. JottEll
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    701
    JottEll
    31.10.2008
  5. Hoheit
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.993
    oneOeight
    16.01.2008

Diese Seite empfehlen