Immer öffnen mit ... weist falsch zu.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von *shootingstar, 09.06.2005.

  1. *shootingstar

    *shootingstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    19.08.2003
    Hallo Forum,

    wenn ich einen Dateityp standardmäßig mit einem Programm verknüpfen möchte, blättere ich in der Karte 'öffnen mit' über 'andere' zum Programm meiner Wahl und setze unten ein Hakerl für 'immer öffnen mit'.

    Ich möchte pdf-Dokumente mit dem Reader öffnen, aber sooft ich das Häkchen auch setze, immer öffnet mein PB 1,33 Alubook mit Acrobat professional, und es dauert ewig, bis das Programm geöffnet ist.

    Warum akzeptiert OS 10.39 meine Vorgabe nicht ?

    Gruß von *shootingstar
     
  2. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    29.10.2004
    oeffne die dateiinformationen eines pdf dokuments mit apfel-i. waehle dann bei "oeffnen mit" den reader aus. anschliessend klickst du auf "alle aendern".

    gruss
     
  3. macks

    macks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.10.2004
    Alter Hut! Ich habe eine Datenbank die mit einer FileMaker Runtime Version unter Panther perfekt funktioniert hat. Unter Tiger wird nach öffnen des *.app ständig der ScriptEditor geöffnet!? Alles versucht, keine Chance auf Änderung.
     
  4. *shootingstar

    *shootingstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    19.08.2003
    Hurrahurra ! clap

    Das war's, bei mir jedenfalls.
    Danke Forum, toitoi 'macks' ...

    Gruß von *shootingstar
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2005
Die Seite wird geladen...