Immer Fehler bei diskutil resizeVolume

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von dartrax, 21.07.2006.

  1. dartrax

    dartrax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    21.07.2006
    Hallo,
    ich möchte meine 80 GB-Festplatte im MBP in drei Partitionen aufteilen. Ich habe mir schon die Hilfe von resizeVolume im Terminalfenster angeschaut, komme aber nicht weiter. Ich bekomme immer diese Fehlermeldung:

    Resizing encountered error The chosen size is not valid for the chosen filesystem (-9962) on disk disk0s2 Macintosh HD

    So sah mein Versuch aus:

    diskutil resizeVolume disk0s2 25G Linux "dartrax" 30G "MS-DOS FAT32" "Windows" 20G

    Das sind die "Limits":

    diskutil resizeVolume disk0s2 limits
    For device disk0s2 Macintosh HD:
    Current size: 79682387968 bytes
    Minimum size: 19938152448 bytes
    Maximum size: 79682387968 bytes

    Meine Macintosh-Partition ist tatsächlich mit 17,66 GB belegt - verbraucht ein neues Mac OS X immer so viel? (Neuer Mac-User!)

    Vielen Dank,
    dartrax
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.830
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    du hast das beispiel nicht richtig verstanden...
    die erste size ist die gesamtgröße der volume...
    danach kommen erst die partitionen...

    so wie du das versucht hast, wolltest du 25G in 30G und 20G teilen...
     
  3. dartrax

    dartrax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    21.07.2006
    Bist du sicher, dass das so gemeint ist? In dem Beispiel aus der Hilfe würde dann doch nichts für MacOS übrig bleiben?

    Wie dem auch sei, ich hatte es zuerst auch so verstanden und es erst so ausprobiert, wie du sagtest. Eben habe ich nochmal einen Test gemacht und habe immer noch die gleiche Fehlermeldung. Dies ist mein Versuch:

    Macbook-Pro-von-dartrax:~ dartrax$ diskutil resizeVolume disk0s2 79G Linux "dartrax" 30G "MS-DOS FAT32" "Windows" 25G
    Started resizing on disk disk0s2 Macintosh HD
    Verifying
    Resizing Volume

    Resizing encountered error The chosen size is not valid for the chosen filesystem (-9962) on disk disk0s2 Macintosh HD

    dartrax
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.830
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    du musst schon deine bestehende JHFS+ partition mit angeben...
    die willst du ja behalten...
     
  5. dartrax

    dartrax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    21.07.2006
    Komisch...
    In der c't die ich hier aufgeschlagen habe, auf Seite 134 wird genau das behandelt... Und da ist angegeben:

    diskutil resizeVolume disk0s2 40G Linux "Linux Partition" 15G "MS-DOS FAT32" "Windows Partition" 5G

    das macht dann doch keinen Sinn? Da drunter steht: "Das Programm diskutil teilt die Festplatte dabei in drei Partitionen auf."

    Ich probier' das jetzt mal. Danke für deine schnellen Antworten!

    dartrax
     
  6. dartrax

    dartrax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    21.07.2006
    So, bei allem Respekt vor deinen 5414 Posts, aber das hat leider nicht gestimmt.

    Die erste Größenangabe beinhaltet nicht die Gesamtgröße, und die HFS+-Partition von MacOSX darf nicht mit angegeben werden.

    Man muss darauf achten, die letzte Partition nicht zu groß zu wählen. Laut c't wird sie sowieso automatisch so groß wie möglich angelegt. Mit dieser Zeile hat es schließlich geklappt:

    dartrax$ sudo diskutil resizeVolume disk0s2 25G "HFS+" dartrax 30G "MS-DOS FAT32" Windows 15G

    dartrax
     
Die Seite wird geladen...