*.img mit Toast 6 Titanium auf DVD brennen. Wie?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von floiii, 13.05.2006.

  1. floiii

    floiii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Hallo.

    Vorliegen habe ich eine *.img-Datei, die ich gerne auf DVD brennen möchte. Wie gehe ich das an? Welche Einstellungen bei Toast, was auswählen, etc. Habe leider überhaupt keine Ahnung, wäre daher um sinnvolle, ausführliche und brauchbare Tipps sehr dankbar.

    Danke schön...
     
  2. 4th of July

    4th of July MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Ich arbeite zwar mit toast 7, bei 6 müßte es aber im Grunde ähnlich sein:
    eigentlich ist es nicht schwer: Klick auf Daten, dann zieh die image Datei ins Fenster, fertig!
    Mit der Funktion Disk options (der Rahmen öffnet sich automatisch) kann man die Datei komprimieren und dergleichen, wenn notwendig.
    Mehr ist es wirklich nicht.
    Beste Grüße,

    7/4
     
  3. floiii

    floiii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Leider ist es doch um einiges mehr. Denn genau das machte ich auch. DVD in meinen Win-Rechner rein, und dieser erkennt eine Paint Shop Pro Datei, sozusagen als Bild. Klicke ich diese an, meckert Paint Shop logischerweise, dass es keine richtige Datei ist. Da sich hinter meiner .img-Datei allerdings ein Programm verbirgt, welches beim einlegen der DVD automatisch in den Installationsmodus hüpfen müsste, liegt der Fehler gewiss am brennen.

    Was stelle ich bei "Advanced" auf der linken Seite des Programmes ein? Mac&PC, DVD-ROM(UDF), ISO 9660, Custom Hybrid, Mac Volume?? Liegt darin vielleicht der Fehler??
     
  4. cube beetle

    cube beetle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    21.11.2002
    hi, control klick (oder rechts klick) auf die datei, im kontextmenue "toast it" auswählen.

    toast öffnet dann direkt den richtigen tab.....es muß unter "copy" erscheinen. im "advanced" ist dann bereits "image-datei" aktiv. brennen und fertig.

    du kannst übrigens auch in toast unter "hilfe" mal das stichwort "image" eingeben.

    cu

    beet
     
  5. 4th of July

    4th of July MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Ich tippe mal, dass der win-Rechner Disk images nicht als solche erkennt. Deswegen wird die image-Datei als irgendetwas anderes, also etwa als Paint Shop Datei angezeigt. Du müßtest rechts-klicken das Disk-Image öffnen. Evtl. brauchst Du also ein Windows-Programm, um Disk-Images zu öffnen.
     
  6. floiii

    floiii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005
    So, nun befolgte ich mal die Vorgehensweise von cube_beetle und es funktionierte einwandfrei. Perfekt! Vielen Dank! :)

    Im übrigen hätte ich mein PowerBook im Anzeigenmarkt zum Verkauf ausgeschrieben, sofern jemand Interesse haben sollte.

    Danke nochmals für die Tipps. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - img Toast Titanium
  1. Giacomo
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.109
  2. HelloMissKitty
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.554
  3. chris04
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.400
  4. kullerhamPster
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    506
  5. federix
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.039

Diese Seite empfehlen