*.img format

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von trixter, 19.08.2006.

  1. trixter

    trixter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    MacUser seit:
    18.08.2004
    gibt es ein programm für mac osx das mit diesen endungen umgehen kann? thx
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Ohne das für dieses Format ganz sicher zu wissen > GraphicConverter (liest fast alles)

    Ansonsten ist QuickTime oder die Vorschau auch nicht schlecht.
     
  3. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    159
    MacUser seit:
    04.05.2005
    *.img ist das doch das format was MAC OS X für dateiimages benutzt. Also wenn ich nen Doppelklick drauf mache, wird das Image im finder gemountet und ich kann es dann benutzen.
     
  4. MacHamster

    MacHamster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.09.2004
    ist nicht dmg das offizielle format, und img läuft auch unter anderen systemen?

    oder natürlich ein bild...
     
  5. trixter

    trixter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    MacUser seit:
    18.08.2004
    ja dmg ist offiziel, img ist von windows wie iso, glaube von slysoft oder so
     
  6. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Ah, und ich dachte es wäre ein Image-(Bild!)-Format. :p
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    unter mac os < x gabs es früher diskcopy und shrinkwrap, da hiessen images auch .img...
     
  8. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.325
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    01.02.2004
    Image heißt zwar Bild kann aber auch "Abbildung" bedeutet. Zum Beispiel die "Abbildung" des Systemlaufwerks. Macht man ja schonmal so zur Datensicherung oder ähnlichen Scherzen ;)
     
  9. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    GraphicConverter importiert übrigens ein Bildformat namens ".img"

     
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Einfach unter OS X mounten. Zur Not nach dmg umbenennen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen