IMAP viel zu langsam

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Artaxx, 12.07.2005.

  1. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hallo Community,

    ich habe vorgestern aus reiner Langweile mal meinen E-Mail Account in Mail auf IMAP umgestellt. Nun ist es aber so, dass ich beim Abrufen von größeren E-Mails ewig warten muss, da der Datendurchsatz max. 10 kB/s beträgt.

    Liegt das allgemein an IMAP oder ist da Mail schuld, oder OS X oder ist einfach der IMAP Server von Strato so lahm?

    Weiß da jemand Bescheid?

    Gruß
    Artaxx
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    wird eher an der auslastung des servers und der netzanbindung liegen...
     
  3. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hmm, drei Tage lang? POP3 geht ja ganz normal.
     
  4. hazweioo

    hazweioo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2004
    Hej ho,

    also ich vermute ja das es da noch Probleme mit Mail.app gibt. Zumindest unter Tiger
    laeuft das sehr sehr langsam. Ich habe einen GMX Promail Account, und kann ueber
    selbes Problem berichten, unter Panther ging es zwar auch nich superschnell aber
    doch eheblich besser als jetzt mit Tiger. Zu dem Problem gibts aber schon ein paar
    Artikel hier, man hofft im allg. das da mal n Update kommt!

    ahoi tillman
     
  5. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Dieses Problem kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Bei mir läuft IMAP genau so schnell wie POP. Habe meine Postfächer bei einem kleinen Provider. Ich denke nicht, dass es an Mail.app selbst liegt, sondern vielmehr an der eigenen Internetanbindung oder IMAP-Server.
     
  6. hazweioo

    hazweioo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2004
    Hi,

    nunja es mag sein das Mail.app mit deinem Provider sehr gut laeuft, bekannt ist auch
    das zBsp. GMX ihren IMAP Service nich ganz 100%ig konform betreibt, Fakt ist aber
    unter Pantha gab es solch massiven Probleme nicht! Und am Internetzugang liegt es
    auch nicht, mit einer 2MBit down/512KBit up Kabelleitung und auch mit anderen
    Internetanschluessen getestet. Und diese Probleme tauchten sofort nach der
    Installation von Tiger auf (Neuinstallation kein Update), auch gibt es hier im Forum
    viele User die auch ueber Probleme mit dem IMAP Service (auch anderer Mailprovider)
    klagen. Das sind noch Feinabstimmungen noetig meines Erachtens.

    tillman
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Das liegt an mail.app. Leider ist die IMAP Integration in mail.app nicht so toll. Ich habe Vergleiche von mail.app, Thunderbird und Entourage druchgeführt und mail.app ist mit Abstand am langsamsten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen