IMAP Postfach voll! Was nun?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von chris04, 20.01.2005.

  1. chris04

    chris04 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    22.10.2004
    Hallo,

    hab vorher eineMail bekommen das mein imap Postfach auf dem Uni Server fast voll ist. Was mach ich jetzt?

    Wenn ich jetzt alle Mails auf dem Server lösche, sind diese dann trotzdem noch in Mail? Bei imap bleiben die Mails doch eigentlich auf dem Server wenn ich empfangen drücke oder?
    Gibts eine Mögllichkeit die Mails runterzuladen und somit in Mail immer griffbereit zu haben?

    Gruss Chris
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    wenn du die Emails auf dem Server löscht, dann sind sie auch in mail.app weg. Hast du auch zugriff mit POP3, dann kannst du deine Emails runterladen.
     
  3. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.07.2004
    Ja, die gibt es. Mail macht das sogar glaub ich standardmäßig. Schau mal in den Einstellungen unter Deinem IMAP-Account unter "Erweitert".

    Edit: Natürlich solltest Du sie in einem Lokalen Ordner speichern, bevor Du sie aus dem Account löscht.

    Gruß, nidhoegg
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2005
  4. Wurstkoffer

    Wurstkoffer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.05.2004
    oder du kopierst sieh dir in einen lokalen Ordner, der nicht innerhalb der Imap Ordnerstruktur ist.
     
  5. chris04

    chris04 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    22.10.2004
    Super! Danke für die schnellen Antworten ich probiers gleich mal durch.
     
  6. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Die Mails verbleiben bei IMAP auf dem Server, werden aber trotzdem zusätzlich heruntergeladen, damit man auch offline daran arbeiten kann, bzw. auch die Performance besser ist.

    Vorschlag. Lege dir im Mail einen lokalen Ordner an, und verschiebe in diesen ausgewählte Mails (z.B. die ganzen alten). Diese liegen dann in Zukunft nicht mehr auf dem Server (da sollten sie dann verschwinden), sondern lokal auf deinem Computer.

    cla
     
  7. chris04

    chris04 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    22.10.2004
    Also unter Erweitert bei Kopien der Mails behalten... steht bei mir Alle Mails mit Anhängen, dass heisst die Mails müssten schon hier sein oder?
    Ich werde Sie trotzdem mal in einen lokalen Ordner kopieren, man weiss ja nie.

    Also vielen Dank euch Allen!!
     
  8. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.07.2004
    Hallo!
    Sollte so sein, ja. Aber das siehst Du doch, wenn Du offline gehst und Mail noch offen hast, dann sollte die gesamte Ordnerstruktur Deines IMAP-Kontos noch in mail zugriffsfähig sein. Die kopierst Du dann einfach in einen lokalen Ordner. Danach kannst Du wenn Du wieder online bist ja löschen, was Du nicht brauchst.

    Gruß, nidhoegg
     
  9. chris04

    chris04 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    22.10.2004
    Ok hat geklappt die Mails sind in einem lokalen Ordner und auf dem Server automatisch gelöscht!
    Super ! Tausend Dank
     
  10. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.07.2004
    np, gerne wieder :)

    Gruß, nidhoegg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen