[iMail] Drei Bugs in Mail?

Diskutiere mit über: [iMail] Drei Bugs in Mail? im Mac OS X Apps Forum

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Hallo Leute,

    nachdem ich jetzt schon eine Weile das Bordeigene Mailprogramm von OSX benutze, sind mir ein paar Sachen aufgefallen, für die ich noch Lösungen such, bzw. die evntl. auch einfach bugs sind:

    1.) Account zum versenden
    In einem früheren thread habe ich bereits das Phenomen beschrieben, daß Mail manchmal eigenmächtig den account zum versenden von Mails wechselt, ohne ersichtlichen Grund. Ein user meinte, das läge daran, in welchem Ordner man sich vorher befunden hat, bzw. welches account man benutzt hat... Das stimmt jedoch leider nicht! Mail wählt manchmal aus unersichtlichen Gründen (vor allem bei, Weiterleiten und Antworten) ein anderes als das Standard-account - sehr ärgerlich.

    2.) Dringlichkeit
    Kann man die Wichtigkeit der zu versendenden nachricht irgendwo einstellen? Mir ist bisher nichts aufgefallen...

    3.) Sortierung der inBox nach Suche
    Das hier nervt ganz gewaltig. Wenn ich in meinem Posteingang nach Nachrichten suche und dann auch gefunden habe, dann aber aus der Suche raus will, wieder in die normale Ansicht, ist die inBox auf einmal irgendwie umgekehrt chronologisch sortiert. Ich muß dann wieder drei mal auf die Leiste "Empfangen" klicken, damit die Sortierung wieder stimmt.
    Das passiert a) wenn ich im Suchfenster auf "x" klicke, also die Suche lösche, b) wenn ich den Ordner wechsle und so die Suche verlasse.
    Gibt es eine Möglichkeit die Suche so zu verlassen, daß die Sortierung der Normalsansicht der inBox nicht abgeschossen wird? Da ich täglich in meinem Posteingang suchen muß, nervt das tierisch!

    Danke für hilfreiche Tips!
     
  2. Mitraix

    Mitraix Gast

    Mich nervt Punkt 1 ebenfalls... :( Lange Zeit passt es und dann wird plötzlich wieder eine andere Adresse verwendet...
     
  3. supermario

    supermario unregistriert

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2004
    ...es wird immer der account verwendet, der unter einstellung>accounts
    ganz oben steht.
    einzige ausnahme, du antwortest auf eine e-mail... dann wird der account verwendet an den die e-mail gesendet wurde.

    hier kann ich dir das plugin defekter Link entfernt empfehlen.

    ich denke hier liegt das problem in der eigenen darstellung der suche...
    hier solltest du einfach während des suchens menu>darstellung deine einstellungen machen.
     
  4. nintendo

    nintendo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2004
    OT: Ah der SuperMario... so trifft man sich wieder ;)
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Was ist iMail? Hab ich etwas nicht mitbekommen? :rolleyes:
     
  6. Zu 1. Wenn Du im Hauptfenster eine Mail aufgerufen hast, dann benutzt Mail den Account dieser Mail.

    Zu 3. Nö. Macht es nicht, wie Du es beschreibst.
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    es ist mail.app gemeint - und von bugs wuerde ich in dem Zusammenhang nicht sprechen. Umgangssprachlich sind bugs Fehler aber hier handelt es sich wohl eher um ein vermisstes feature (priority list) und ein paar Verstaendnisschwierigkeiten ;)

    Cheers,
    Lunde
     
  8. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Leider doch... manchmal. Ich habe keine Ahnung, wie es passiert, aber es passiert.

    Leider nein. In meinem konkreten Fall ist das so. Ich benutze ein web.de account für alles, d.h. schreiben, weiterleiten, antworten. Dann habe ich aber noch ein freenet account, bei dem aber lediglich sporadisch nach der neuesten DSL-Rechnungs-eMail gesucht wird - ich habe seit dessen Existenz noch NIE eine einzige Mail darüber verschickt und noch NIE eine erhalten, außer einmal im Monat eine Rechnung.

    D.h. in meiner inbox befinden sich AUSSCHLIESSLICH mails, die es irgendwie mit meiner web.de Adresse zu tun hatten - und trotzdem passiert es eben ab und zu, daß beim weiterleiten oder antworten das freenet-account gewählt wird... ich merke das dann an einer Fehlermeldung, daß der SMTP-server nicht erreicht werden kann (bei freenet gilt nämlich pop before smtp, d.h. holen vor senden).

    Was nu?

    P.S.: Nicht vergessen, Danke sagen: Danke an alle bisher!
     
  9. Gastradamus

    Gastradamus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2004
    Besonders "beliebt" ist in diesem Zusammenhang ein ".mac" - account - so man einen hat. Aber auch die Angewohnheit vom mail, den Empfangsaccount zum Senden zu verwenden, hat mich schon manchen Aufschub gekostet. Gottseidank gibt es die Option "Mail bearbeiten" - neuerdings. Früher blieb nix anderes übrig, als das mail neu zu editieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [iMail] Drei Bugs Forum Datum
Mailadressen aus dem imail Posteingang/fach exportieren, ist das möglich? Mac OS X Apps 02.12.2013
iMail startet langsam nach TimeMschine Version 6.1 (1498) Mac OS X Apps 24.09.2012
iMail E-Mails auf dem Mac speichern Mac OS X Apps 11.08.2012
Wann stoppt das Synchron-Rädchen bei iMail? Mac OS X Apps 06.11.2011
>1 Emails in iMail anhängen aber wie? Mac OS X Apps 10.10.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche