Image Problem "Error 39"

Diskutiere mit über: Image Problem "Error 39" im Mac OS X Forum

  1. Stesch

    Stesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2006
    Hallo,

    wenn ich versuche, mit dem Festplatten-Dienstprogramm (gestartet über die Install-DVD) ein Image meiner Platte auf eine externe "Maxtor One Touch II" zu erstellen, kommt während des Vorgangs der Fehler "Error 39". Ansgeschlossen ist die Platte an USB. Was kann das sein?

    Im normalen Betrieb kann ich auf die Platte zugreifen (habe sie extra nochmals im Festplatten-Dienstprogramm neu eingerichet, irgendwas mit "Mac-Journaled" oder so ähnlich), Daten schreiben usw.

    Was läuft hier verkehrt? Im Prinzip suche ich eine Lösung wie TrueImage unter Windows....also ein bootfertiges System, falls der internen HDD mal was passiert....wer weiß Rat? Vielen Dank...

    Gruß
    Stefan
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Stesch,

    Fehler 39 besagt:
    „Dateiende erreicht, keine weiteren Daten mehr verfügbar.”
    Was aber Deiner Aussage widerrspricht.

    Hast Du mal versucht mit SilverKeeper ein BackUp auf
    der USB-Platte zu machen?

    Gruss Jürgen
     
  3. Stesch

    Stesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2006
    Hallo,

    ich werde mal dieses Silverkeeper testen...danke für den Tipp...

    Gruß
    Stefan
     
  4. Stesch

    Stesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2006
    Leider nicht...

    Hallo,

    Silverkeeper ist nicht meine Lösung, da ich lt. Beschreibung keine Systemdateien o.ä. sichern.

    Nochmals zur Problemeingrenzung: ich kann meine komplette Festplatte im laufenden Betrieb (125 GB mit ca. 120.000 Dateien) manuell auf meine externe Maxtor (ca. 270 GB groß) kopieren. Nur stellt dies ja kein bootfähiges System dar, sprich nochmals wiederholt: ich suche soetwas wie TrueImage für Windows.

    BTW: kann es sein, dass die USB 2.0 Schnittstelle im Vergleich zu einem Windows PC recht lahm ist? Das obige Kopieren hat ca 8 Stunden (!) gedauert, unter Windows nicht mal die Hälfte...

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß
    Stefan
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Stesch,

    zu Silverkeeper. Mit diesem Programm erstellst Du
    eine 100% Kopie Deiner Festplatte. Bedingung: die
    Platte muss jungfräulich sein und die Daten auf der
    BackUp-Platte sollen nicht in einen Ordner gelegt
    werden. Dann klappt es auch bootfähig!

    Das Windows-Programm kenne ich nicht.

    USB-Schnittstelle: Welchen Mac hast Du? Ist
    der USB-Anschluss Mac-seitig oder via
    USB-Karte? Wenn Karte, sollte sie den NEC-
    Chipsatz haben.

    Gruss Jürgen
     
  6. Stesch

    Stesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2006
    Aha...

    da sagt mir die Hilfe zu Silverkeeper etwas anderes:

    Daher können Sie mit SilverKeeper weder vollständige Kopien Ihrer Festplatte erstellen noch Startlaufwerke anlegen. SilverKeeper ist auf einfache Operationen für Ihre Daten- und Dokumentdateien ausgelegt.

    Was verstehe ich hier falsch? Oder handelt es sich um eine falsche Übersetzung?

    Ich nutze den iMac Intel Core Duo 20", es wird die am Monitor vorhandene USB-Schnittstelle verwendet. Wie schon gesagt, äußerst langsam.

    Gerne kann sich auch noch jemand anderer "einmischen" ;)

    Gruß
    Stefan
     
  7. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Ich benutze für das clonen CarbonCopyCloner:
    defekter Link entfernt
    ob das allerdings auf den Intels läuft k.A.
    Allerdings, vielleicht ist das heute anders, geht das booten nur von Firewire Platten aus, mal rumfragen ob sich da was geändert hat.
     
  8. Stesch

    Stesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2006
    Hallo,

    so, jetzt habe ich mal über Nacht ein Backup meiner Festplatte mittels Silverkeeper auf meine externe Platte gemacht. Jetzt kam eine Fehlermeldung: Sicherung unvollständig (-50). Da mir Silverkeeper neu ist, wäre es super, wenn mir jemand sagen könnte, was dies heißt. Des Weiteren wäre es schön zu wissen, ob es eine Log-Datei gibt, in welcher man nach solchen Fehlern suchen kann. An sich wurden Dateien gesichert, ich kann nur nicht sagen, ob es alle sind.

    Vielen Dank für Eure Hinweise.

    Gruß
    Stefan
     
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Stefan,

    versuche doch mal von dem externen Laufwerk
    zu starten

    Fehler -50 ist ein Fehler in der Parameterliste.

    Gruss Jürgen
     
  10. Stesch

    Stesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2006
    Hallo Jürgen,

    was heißt "Fehler in der Parameterliste"??? Hab' ich im Programm was falsch angegeben? Quelle ist bei mir "Macintosh HD", Ziel meine externe Platte...

    Ich werd' noch wahnsinnig, alles super am MAC, aber das Update will überhaupt nicht...vielleicht hast Du ja noch einen Tipp, danke...

    Gruß
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Image Problem Error Forum Datum
OS-X 10.8 Boot Image auf MBP 13" Retina EFI Problem Mac OS X 18.05.2013
Problem bei Wiederherstellung von Image-Datei Mac OS X 30.12.2012
Image Problem Mac OS X 05.07.2008
Problem mit Modul Image::Magick Mac OS X 17.11.2005
Problem mit SMI Image Mac OS X 06.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche