image mit toast brennen

Diskutiere mit über: image mit toast brennen im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. fredokrates

    fredokrates Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2004
    :confused: Hallo,

    habe anhand der Suchfunktion leider keine genaue antwort finden können.
    Ich habe einige dmg dateien und habe versucht diese auch zu brenen.
    Nun habe ich das dmg file selbst auf der CD. Ich wollte jedoch das Image (die entpackte datei auf der CD haben. Sprich eine InstallationsCD haben.
    Ich habe einfach das dmg gemountet unter toast und dann auf brennen geklickt. aber das ist sicherlich falsch... Kann mir jemand weiterhelfen?

    Beste Grüße
    an alle Macuser

    Fred

    Sorry ins falsche Verzeichnis gepostet.
    Wie verschieben? Nur Mod?
     
  2. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Such' mal nach "Festplattendienstprogramm" und "brennen"...

    Das Brennen des Images erledigt das Festplattendienstprogramm ;-)
     
  3. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    ich habe gerade Toast nich vor mir, da ich an einer Dose arbeiten muß, aber ich meine Du brauchst das image im Toast nur hinzufügen, aber nicht mounten, und nicht als Daten-CD erstellen sondern unter Copy - Images. kopfkratz
     
  4. fredokrates

    fredokrates Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2004
    ja ist klar... unter copy images... das habe ich gemacht... ich dachte das mounten bringt etwas, aber selbst ohne es zu mounten habe ich auf der CD trotzdem nur das datei.dmg drauf und nicht datei.exe + rest!

    ich schaue mal nach dem festplattendienstprogramm.

    Danke!
    Fred
     
  5. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Datei.exe würde dir sowieso nichts nützen am Mac ;)

    :D

    Ich sagte doch: Festplattendienstprogramm!
     
  6. fredokrates

    fredokrates Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2004
    @Josh AT
    Das Festplattendienstprogramm habe ich mir angeschaut und sollte damit funktionieren, aber mich interessiert insbesondere die Benutzung von Toast.
    Datei.ex war schwachsinn schon klar...
    Die eigentliche Frage ist? Ist es normal dass man auf einer gebrannten Installations CD ein dmg file und dieses immer gemountet werden muss um die Software von der CD zu installieren?
     
  7. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Nun an sich macht es ja sinn, denn wenn ich eine ganze CD kopiere, dann steht ein DMG ja außer Frage. Und wenn ich mehrere Programme (oder z.B. CD's) auf eine DVD brenne sind die DMGs genia. Sie sind komprimierbar, verschlüsselbar, und wenn sie gemountet sind, verhalten sie sich wie die Original-CD!

    Aber es gibt sicher eine Möglichkeit, eine CD oder DVD zu erstellen, die ein DMG sofort mountet - wobei dann eben wieder die Frage ist: Wenn ich nen DMG mit sagen wir 700MB auf eine CD brenne, wozu dann überhaupt ein DMG brennen und nicht gleich die Daten!

    Und wenn du aus einem DMG eine CD brennen willst benutzt du das F.Dienstprogramm.
     
  8. fredokrates

    fredokrates Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2004
    Wenn ich die Daten brennen möchte, dann mounte ich das dmg und ziehe die daten aus dem gemounteten Laufwerk ins toast?

    Andereseits ist mir nun die Logik der Dmgs eingeleuchtet. Verstehe natürlich deine Argumentation!

    Besten Dank

    Fred
     
  9. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Genau, denn wenn das Image mal gemountet ist, verhält es sich ja genau wie ein physikalisches Laufwerk von dem du die Daten auf eine CD oder DVD brennst!

    Bitte gerne :)
    Holger
     
  10. fredokrates

    fredokrates Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2004
    superbe... nun habe ich alles verstanden! ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - image toast brennen Forum Datum
CarbonCopyCloner - Wie Image Datei rückspielen möglich? Mac Einsteiger und Umsteiger 15.12.2015
Schützen vertraulicher Dokumente in "mitwachsender" Image-Datei Mac Einsteiger und Umsteiger 18.05.2014
Windows Umsteiger / Norton Ghost Image Programm und OSX? Mac Einsteiger und Umsteiger 28.06.2011
.gbi image entpacken oder brennen Mac Einsteiger und Umsteiger 20.09.2009
Hilfe..Image nur "reiner Text" Mac Einsteiger und Umsteiger 09.11.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche