image endungen

Diskutiere mit über: image endungen im Mac OS X Forum

  1. Trainspotter

    Trainspotter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2002
    hallo group!

    welche dateiendungen werden bei images am häufigsten benutzt?

    clone cd benutzt ja *.ccd

    welche werden beim mac benutzt?
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    Endungen

    Hallo Trainspotter,

    ich kenn .img (Image), .smi(SelfMountingImage) und .dmg (DiskImage).

    Gruß Andi
     
  3. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi Andi

    Man sollte vielleicht noch die verschiedenen Permutationen mit den Komprimierungsverfahren dazusetzen
    .sit - Stuffit Archive
    .sea - Self extracting archive
    .gz - GnuZip
    .tgz - TarGnutz
    .tar - Tar


    Man findet durchaus Dateien der Form

    xxxx.dmg.sit
    xxxx.img.tar.gz
    xxxx.smi.sea


    Ob das immer Sinn macht, sei mal dahingestellt, nur der Vollständigkeit halber.
    Ach ja, Toast schreibt Images mit der Endung .iso

    W
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    Endungen

    Hallo Woulion,

    ich dacht Toast macht .toast bei Daten und .sd2f bei Audio....

    .hqx und .bin gehört dann ja auch noch dazu.

    Gruß Andi
     
  5. Trainspotter

    Trainspotter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2002
    danke!

    ich habe hier eine datei vorliegen mit der endung

    xxx.dmg.sit

    was kann das sein? bzw womit kann ich das brennen oder entpacken?
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo Trainspotter,

    es ist ein Diskimage (X) mit DropStuff gepackt.

    Der Stuffit Expander sollte es auf Doppelklick entpacken. Lass Dir mal im Informationsfenster (apfel-i) "Öffnen mit" anzeigen.

    Das .dmg öffnet DiskCopy...

    Gruß Andi
     
  7. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi Andi

    Wo Du recht hast hast Du recht

    W
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - image endungen Forum Datum
Datensicherung ohne Image Mac OS X 04.10.2016
.dmg Image eines USB Installation Sticks erstellen? Mac OS X 23.09.2016
Image mit FPDP erstellen - Größe? Mac OS X 22.03.2016
Festplattendienstprogramm - Neues Image - Frage zu Backup Mac OS X 02.01.2016
Ordner mit Kennwort schützen / "mitwachsendes" Image Mac OS X 27.12.2015

Diese Seite empfehlen