image/dmg nicht zu öffnen, weil MacOSX es...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von ststephen, 21.02.2004.

  1. ststephen

    ststephen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Hallo Community,
    bevor ich mich in OS 10.3.2 weiter verirre, frage ich euch zu meinem Problem.

    Ich habe im Festplattendienstprogramm ein Image von einer Datei (von CD erstellt), um mal zu probieren, wie es funktioniert. Die Datei wurde im Dokumentenordner mit dmg gespeichert.
    Etwas später habe ich nochmal in die Originaldatei schauen wollen, lege die CD ein, klicke darauf und der Finder meldet mir, das er die Datei nicht öffnen kann, weil MacOS sie benötigt.
    Habe dann im Festplattendienstprogramm das Image deaktiviert, aktiviert, deaktiviert und so weiter, also rumgemacht um den "alten Zustand" wiederherzustellen, aber es klappt nicht.
    MacOS-Hilfe hat mir nicht geholfen.
    What´s wrong?
    Wer weiss was.
    Dank und Gruß

    ststephen
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.12.2003
    handelt es sich um ein Programm das Du da "gesichert" hast? Wenn die CD schon ausgeworfen war... kann der Finder eigentlich nichtmehr darauf zugegriffen haben! Hast Du parallel das Image denn gemountet gehabt und die Datei von dort gestartet?
     
  3. ststephen

    ststephen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Hallo MNNOBODY,

    leider weiss ich nicht mehr was ich in welcher Reihenfolge getan habe.
    Meine Vorstellung war, die Datei (es war tatsächlich ein Programm!) in ein
    Image umzuwandeln und dann das Image zu brennen. Was ich tat.
    Ich wollte auch ein bischen rumprobieren, zwecks lernen.
    Jedenfalls bekomme ich immer folgende Meldung

    "Das Objekt wird von MacOS X verwendet und kann nicht geöffnet werden."

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen