iMac800: CD kommt nicht mehr raus

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Ditze, 12.07.2002.

  1. Ditze

    Ditze Thread Starter MacUser Mitglied

    41
    0
    12.07.2002
    Ein niedergeschlagenes Hallo,
    wie kann ich eine nicht gemountete Audio-CD aus meinem iMac800 mechanisch entfernen? Die CD scheint kopiergeschützt zu sein und erscheint somit nicht auf dem Desktop. Ich befürchte, eine Büroklammer hilft hier nicht.
    Habe die "open firmware"-Aktion, mehrfaches Neustarten, das Auswerfen über iTunes und iDVD schon versucht - hilft nix. Wer hat das schonmal erlebt und kennt die Antwort - Danke für Eure Mithilfe!!!
    Ditze:(
     
  2. Vevelt

    Vevelt Kaffeetasse

    1.609
    0
    01.09.2001
    Maus-Taste...

    Hast du mal die linke Maustaste beim Starten gedrückt?

    Gruß, Vevelt.
     
  3. Ditze

    Ditze Thread Starter MacUser Mitglied

    41
    0
    12.07.2002
    Hab ich schon versucht - nix, leider. Danke fürs Mitdenken.
     
  4. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.344
    604
    16.05.2002
    CD

    Hallo Ditze.

    was sagt Disk Burner dazu? Bei mir möchte er solche CD´s initialisieren bzw. auswerfen. Wie heißt die CD eigentlich?

    Gruß Andi
     
  5. Ditze

    Ditze Thread Starter MacUser Mitglied

    41
    0
    12.07.2002
    Hallo Andi,
    darauf hatte ich auch gehofft, aber DiscBurner fordert mich lediglich auf einen Rohling einzulegen. Den Gefallen würde ich ihm gern tun, wenn der Schlitten sich nur öffnen liesse.
    Bei der CD handelt es sich übrigens um eine Audio CD von Aphex Twin, was allerdings eher wenig relevant sein dürfte.
    Also, ich glaube, was nun nur noch hilft ist eine mechanische Entriegelung (wie früher beim Ur-iMac per Büroklammer). Wer weiss wie´s geht? Danke für Eure Mithilfe!
    Ditze
     
  6. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.344
    604
    16.05.2002
    CD

    Hallo Ditze,

    bevor Du Deinen schönen iMac ruinierst, versuch mal folgendes.
    Schnapp Dir eine Firewire-Platte (zB. iPod) mit System 9.04 und boote von dieser.

    Gruß Andi
     
  7. Ditze

    Ditze Thread Starter MacUser Mitglied

    41
    0
    12.07.2002
    Hallo Andi,

    ich kann den Rechner fast ganz normal booten. Er fährt nach einigem Zögern hoch und arbeitet dann normal (sowohl MacOS X als auch 9.2). Nur der Schlitten fährt nicht raus. Ich habe - der Gedanke liegt ja nahe - auch schon die Erweiterungen gecheckt: die sind alle da, wo sie hingehören und aktiv.
    Aber Recht hast Du, den schönen iMac werde ich auf keinen Fall mit der Kombizange oder der Brechstange bearbeiten. Unter Umständen muss ein Mac Doctor im Fachhandel ran. Danke fürs Miträtseln.

    Ditze
     
  8. Sanity

    Sanity MacUser Mitglied

    248
    0
    11.06.2002
    Du hast mein Mitleid :( Ruinieren möchte man das gute Stück ja nicht... Kommen jetzt eigentlich kosten auf einen zu, wenn man den iMac zum Mac-Doc bringt ??? Ich müsste zB den Rechner einschicken - und dann die Wartezeit :( Ich finde es - bei allem Design - ausserordentlich unglücklich, daß Apple hier keine manuelle Möglichkeit für jedermann berücksichtigt hat, um den Schlitten wieder auszufahren :( :(
     
  9. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Dieses Verhalten zeigt der iMac G4 bei manchen Copyprotected Music-CD's (dummdenglisch:)
    Prominentestes Beispiel war die letzte Celine Djon CD (schreibt man die so?)


    Apple empfiehlt:

    Force Mac OS X startup

    If Mac OS X is installed on the computer, try these steps.

    1. Restart the computer. If necessary, use the reset/interrupt button.
    2. Immediately after the system startup tone, press and hold the "X" key. Continue to hold the key until the computer is finished starting up.
    3. Open iTunes or DVD Player (both located in the Applications folder).
    4. Click the Eject button in either of these applications.


    Manual eject hole

    Attempt to locate the manual eject hole on the optical drive. The hole is sized for a paper clip and is located on the insertion side of the device. Some computers, such as the iMac (Flat Panel), Power Mac G4 Cube, and certain models of Power Mac G4 (QuickSilver or later), may not have a user-accessible eject hole.

    Open Firmware

    1. Restart the computer. If necessary, use the reset/interrupt button.
    2. Immediately after the system startup tone, press and hold the Command-Option-O-F key combination. The computer starts up to a text-only screen, indicating that you are in Open Firmware.
    3. At the prompt, type: eject cd
    4. Press Return.
    5. Type: mac-boot
    6. Press Return


    If you still cannot eject the disc

    If a disc with copyright protection technology remains inside the drive after following the procedures above, or if the computer does not start up normally, it is recommended that you contact an Apple Authorized Service Provider (AASP) or Apple Technical Support. Audio discs that incorporate copyright protection technologies do not adhere to published Compact Disc standards. Apple designs its optical disc drives to support media that conform to such standards.


    Hoffe, davon hilft was
     
  10. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.344
    604
    16.05.2002
    CD

    Hallo Ditze,

    der Gedanke mit den Erweiterungen ist mir auch grad gekommen.
    Versuche einen älteren CD Treiber. Wie reagiert Toast?

    Kopierschutz ist ja noch vertretbar, aber wenn er die Hardware lahmlegt, ist das mindestens genauso kriminell, wie das Kopieren der CD.

    Was sagt eigentlich Systemprofiler? Erkennt er wenigstens das Laufwerk.
    Drück beim Booten auch mal die C-Taste.

    Und lass Dich ja nicht unterkriegen und renn sofort zum Apple-Händler.
    Das kostet mehr als die CD.

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac800 kommt raus
  1. DrHook
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    996
    Veritas
    24.11.2015
  2. dirkjan
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    566
    Bert H.
    23.08.2015
  3. imarcell
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    841
    CubeiBook
    14.01.2014
  4. ironfirstking
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.840
    Retnueg
    12.09.2013
  5. iMarco97
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    820
    noodyn
    11.09.2013

Diese Seite empfehlen