iMac XBench Ergebnisse

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von philipp.wechner, 24.05.2005.

  1. philipp.wechner

    philipp.wechner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Hallo Leute!

    Ich habe heute mal XBench auf meinem neuen iMac G5 17'' laufen lassen und habe bei 3 hintereinanderliegenden läufen recht unterschiedliche Ergebnisse erhalten.
    Könnte da mal jemand draufschauen und mir sagen ob das alles im grünen Bereich ist?
    Vorallem das CPU Ergebnis find ich etwas lasch. Mein G4 in der Arbeit schafft 115, mein neuer iMac G5 nur 130 - das ist ja nicht DIE Steigerung.
    hier mal meiner Ergebnisse:
    Test 1
    Test 2
    Test 3

    Ist das normal, dass sich beim Vergleich mit einem G4 da nicht so super viel tut?
    Oder hat mein iMac eine Macke?

    Ich bin schon gespannt was mein GB RAM dann noch rausholen wird.

    lg
    Philipp
     
  2. basti2701

    basti2701 Banned

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Hallo Philipp,

    mein neuer iMac 17" mit 1,8 GHz und 512 MB RAM hat 165 Punkte geschafft.

    Ich denke mal, dass du die Prozessorleistung nicht auf maximal stehen hast!?

    Grüße,
    basti2701

    EDIT: Du hast doch bei allen 3 Tests über 150 Punkte, worüber regst du dich auf? :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2005
  3. philipp.wechner

    philipp.wechner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Naja, ich reg mich ja nicht wirklich auf, mir kommt der unterschied zum iMac G4 in der Arbeit nur sehr gering vor. Und ich hab ja auch kein Vergleichsobjekt zugänglich.

    Was meinst du mit der Prozessorleistung "nicht auf maximal" wie wo was kann man denn da einstellen?

    lg
    Philipp
     
  4. mkninc

    mkninc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.09.2004
    Vergleich mit meinem mini.
    Vor allem der CPU Benchmark ist ja interessant, in allen anderen Bereichen ist deiner klar und deutlich schneller.
    1,58 GHz G4 vs. 1,8GHz G5
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2005
  5. philipp.wechner

    philipp.wechner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.05.2005
    aha, also ist bei mir doch etwas nicht ganz im lot.....

    Hat jemand eine Ahnung warum mich dieser mikrige ;) mini mac da bezüglich der prozessorleistung schlägt? Frechheit! :rolleyes:

    Nein im Ernst: was stimmt da bei meinem iMac nicht?

    lg
    Philipp
     
  6. mkninc

    mkninc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.09.2004
  7. philipp.wechner

    philipp.wechner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Danke für deine beruhigenden Worte.
    Mit den Links kann ich als Laie zwar nichts anfangen - diese Tabellen werden aber schon das bedeuten was du gesagt hast :D *blindvertrau*

    Trotzdem bleibt die Frage: warum ist mknincs minimac beim Prozessor-Wert besser als mein G5?

    lg
    Philipp
     
  8. basti2701

    basti2701 Banned

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Das stellt man unter "Energie sparen" (Optionen) in den Systemeinstellungen ein!

    Ich habe übrigens beim CPU-Test 160 Punkte.

    Grüße,
    basti2701
     
  9. equilux

    equilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    14.04.2005
    ....und wie schneidet die 2GHz CPU bei diesem Benchmark ab?
     
  10. philipp.wechner

    philipp.wechner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Wow! Das bringt ja einiges:
    Minimal: CPU Test: 70
    Automatisch: CPU Test 130
    Maximal: CPU Stest: 160

    hehe - dann bleibt es halt auf maximal.

    Danke für den Tip
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen