iMac - Win2k - Verbindung ja, aber keine Pings..

Diskutiere mit über: iMac - Win2k - Verbindung ja, aber keine Pings.. im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. MagicMagor

    MagicMagor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Hallo,

    ich hab hier ein kleines Problem und bin mit meinem Latein langsam am Ende. Ich habe einen iMac G5 und einen IBM-Laptop, auf dem Win2k Prof. läuft.
    Im Laptop ist eine Netgear-WLAN-Karte eingesteckt und installiert (WG511v2).

    Ich möchte eine Computer-Computer Verbindung zwischen dem iMac und dem Laptop über WLAN.
    Ich habe auf dem Mac ein neues Netzwerk angelegt und manuell IP-Adresse und Subnetmask für den Mac eingestellt.
    Auf dem Laptop habe ich ebenso IP-Adresse und Subnetmask eingestellt. Laut Anleitung funktioniert das Adhoc-Netzwerk nur mit statischen IPs.
    Die Netgearkarte findet auch das Netzwerk und kann sich verbinden. Windows Sharing ist auf dem Mac auch aktiviert und in dieselbe Arbeitsgruppe eingetragen.

    Allerdings kann kein Rechner den anderen anpingen. Auf dem Laptop gibts das bekannte "Zeitüberschreitung der Anforderung" und auf dem mac erst "No route to host" und dann immer "Host is down".

    Das Problem tritt unabhängig davon auf ob ein WEP-Kennwort verwendet wurde oder nicht. Die Verbindung wird hergestellt, aber kein Ping funktioniert.

    Ich bin bereits diverse Anleitungen durchgegangen und hab auch die Forensuche bemüht, aber bisher ohne Erfolg. Ich habe alles nach Anleitung gemacht und die Verbindung steht ja auch (LED an der Karte leuchtet), nur die Pings funktionieren nicht. Vermutlich fehlt auf einem der beiden Rechner irgend eine wichtige Einstellung, ich weiß nur nicht welche.
     
  2. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2005
    host is down ist typisch für einen durch die Windows Firewall geblockten Ping.
     
  3. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2005
    Was ist denn eine Computer Verbindung? konkret mein ich. smb? Internet?
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Vielleicht hilft http://www.baumweb.de weiter...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2016
  5. MagicMagor

    MagicMagor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2005
    @lofgard:
    Firewall ist aus, oder hat Win2k eine eigene integrierte, dachte nur XP hätte das.
    Ich möchte letztendlich nur Daten zwischen den Rechnern austauschen, also wohl smb. Der Mac geht per Kabelnetzwerk ins Internet.

    @HäckMäc
    Die Seite hab ich schon durch die Forensuche gefunden. Hilft leider nicht. Selbst wenn ich alle Schritte so ausführe wie sie dort stehen, finden sich beide Rechner nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Win2k Verbindung Forum Datum
Welcher Netzwerkspeicher (NAS) zur Kombination vom Imac zur Vorhandenen Fritzbox 7490 Internet- und Netzwerk-Hardware 16.10.2016
iMac via LTE ans Internet hängen? Internet- und Netzwerk-Hardware 20.09.2016
NAS - LAN - iMAC - WLAN Direktverbindung Internet- und Netzwerk-Hardware 26.07.2016
WakeOnLan mit iMac und Fritzbox Internet- und Netzwerk-Hardware 09.03.2016
Airport Extreme Guest network Internet- und Netzwerk-Hardware 10.12.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche