iMac will unter OS9 nicht drucken!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von anne_tt, 03.02.2003.

  1. anne_tt

    anne_tt Thread Starter MacUser Mitglied

    85
    0
    23.01.2002
    hallo zusammen,

    wer hat das schon gehabt? habe vor kurzem einen iMac gekauft, muss aber die classic-umgebung nutzen (quarkXpress usw)
    alle über das netz angeschlossenen drucker sind in der auswahl anwählbar, auch das druckersymbol lässt sich problemlos anlegen. versuche ich nach dem auswählen aus einer beliebigen anwendung heraus zu drucken, kommen fehlermeldungen die besagen, dass der rechner der meinung ist, es wäre kein drucker ausgewählt. auf jedem anderen rechner würde ich radikal das system neu installieren. zum iMac habe ich nur os x installations- und restore-cds. was kann ich tun?

    anne (fast verzweifelt:confused: )
     
  2. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    2.575
    1
    06.09.2001
    Hi Anne,
    macht Dein iMac diese Fehlerproduktion nur in der Classic-Umgebung oder auch wenn Du unter 9 bootest. Wenn ja, auch bei "Fenster drucken" im Finder? Normalerweise müßte er bei vorhandenen Druckertreibern im Ordner Druckererweiterungen im Ordner Systemerweiterungen auch drucken. Es sei denn die Treiber auf dem iMac sind defekt, was aber unwahrscheinlich ist, wenn er alle Drucker nicht ansteuern kann... :confused:

    Dann scheint es eher ein Netzwerkproblem zu sein, aber die Drucker sind ja unter Auswahl erreichbar... :confused: :confused:

    Wackel mal am Kabel... ;)


    Jörg
     
  3. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.401
    611
    16.05.2002
    Kein Drucker

    Hallo Anne,

    versuch mal Folgendes:

    Starte das OS 9 ohne Systemerweiterungen (Shift drücken beim Booten).
    Alle Desktop Drucker Icons löschen.
    Druckvoreinstellungen im Preferences-Ordner löschen. (Achtung Wasserzeichen eventuell sichern!)
    Ordner Printmonitor-Dokumente löschen.
    Neustart und die Schreibtischdatei neu anlegen lassen (alt-apfel drücken beim Booten).
    Die Drucker neu auswählen.
    (Beim Anlegen des Desktop Drucker Icons auf die richtige PPD achten!)

    Gruß Andi
     
  4. anne_tt

    anne_tt Thread Starter MacUser Mitglied

    85
    0
    23.01.2002
    er druckt noch immer nicht

    Hallo Andi,

    nun habe ich alles wie vorgeschlagen ausprobiert und nichts tut sich!
    Scheint ein anderes Problem zugrunde zu liegen. Nach dem Anlegen des Druckersymbols und dem Versuch, einfach mal den Schreibtisch zu drucken, kam Fehler -23. Kannst du damit etwas anfangen?

    Gruß Anne :(
     
  5. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    2.575
    1
    06.09.2001
    Also bei den AppleError Codes von '98 steht bei den I/O System errors:
    -23 openErr Requested read/write permission doesn't match driver's open
    permission, or Attempt to open RAM serial Driver failed

    Hört sich für mich nach nem Treiberproblem an :confused:
    Druckertreiber neu installieren (inklusive der Altlasten entsorgen, wie Andi schon beschrieb)?


    Jörg
     
  6. anne_tt

    anne_tt Thread Starter MacUser Mitglied

    85
    0
    23.01.2002
    leider kein erfolg

    Jetzt habe ich auch dies versucht, leider nicht erfolgreich.
    Vielleicht hilft es ja, den Parameter-RAM zurück zu setzen?
    Da auf dem iMac auch Os X installiert ist und ich schon einen Totalcrash fabriziert hatte, indem ich versuchte das Startvolume zu wechseln und danach das System X neu installieren musste, um wieder auf 9.2 wechseln zu können - bin ich sehr vorsichtig geworden.

    gruß anne :mad:
     
  7. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    2.014
    24
    31.08.2002
    Drucker

    Hallo anne tt,
    Was hast Du denn für einen Drucker?
    Verwendest Du den aktuellsten Treiber dafür?
    Was fur eine OS 9 Version verwendest Du auf deinem Rechner?
    Wann hast du Du deinen Drucker zuletzt benuzt, ist er neu?
    Wenn er gebraucht ist dann Probier doch mal eine Testseite zu drucken,
    mit den Tasten auf dem Drucker steht in der Bedienungsanleitung.
    Es kann auch sein das eine Erweiterung fehlt oder nicht aktiviert ist.
    Bis dann Icetheman:)
     
  8. anne_tt

    anne_tt Thread Starter MacUser Mitglied

    85
    0
    23.01.2002
    hallo icetheman,

    danke für deine mühe, aber auf diese kleinigkeiten bin ich allein schon gekommen. alle funtionieren drucker sind im netz von mehreren macs aus problemlos. es liegt weder am drucker, noch an den treibern, sondern am betriebssystem, nehme ich an - nur was ist da defekt?
     
  9. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    2.014
    24
    31.08.2002
    nun weiß ich immer noch nicht was Du für einen Drucker hast.
    Handelt es sich um einen Epson?
    Ich denke ebenfalls das es sich um ein Treiber Problem handelt.
    Also nochmal unter Classic kommt die Meldung"kein Drucker ausgewählt"?
    Und unter OS 9 Fehler -23?
     
  10. anne_tt

    anne_tt Thread Starter MacUser Mitglied

    85
    0
    23.01.2002
    jetzt bin ich verwirrt,
    noch mal langsam, auf dem iMac ist sowohl Os x als auch Os 9.2 installiert. er startet mit 9.2.
    einer der drucker (agfa) wird über ein fiery-rip gesteuert usw. kein epson oder hp. auch auf zwei weiteren rechnern sind die gleichen treiber installiert und alles klappt. installiert habe ich zuletzt neu adobePs8.5. ich werde mal version 8.8 installieren. viel hoffnung bleibt nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac will unter
  1. Kristkindl
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.129
    NeoMac666
    08.09.2011
  2. moreno70
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    952
    manue
    09.08.2011
  3. CBB
    Antworten:
    54
    Aufrufe:
    7.549
    wakethedead
    25.10.2010
  4. FunkyOne
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    274
    FunkyOne
    17.02.2010
  5. Ole123
    Antworten:
    50
    Aufrufe:
    2.957
    Ole123
    16.09.2010

Diese Seite empfehlen