iMac über Ethernet verbunden mit Drucker und DSL

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mknor, 19.03.2006.

  1. mknor

    mknor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2004
    Hi liebe Macianer,

    eine Frage, ob sie einer beantworten kann? Wäre schön.
    An der Ethernet-Schnittstelle des iMac hängt ein Switch. In diesem Switch sind der Laserdrucker (über AppleTalk) und das DSL-Modem eingesteckt. Alles funktioniert einwandfrei. - Aber immer nur eines. Die Netzwerk-Einstellung lässt entweder DSL ODER AppleTalk in der Umgebung zu.
    Wenn ich drucken möchte, muss ich mich aus dem Internet ausloggen und die AppleTalk-Umgebung anwählen.
    Es müsste doch auch beides gleichzeitig möglich sein.
    Danke für eine schnelle Antwort.
    Gruß
    Manfred
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Nicht in der Konfiguration... dazu brauchst du einen DSL-Router.

    MfG
    MrFX
     
  3. mknor

    mknor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2004
    Hallo MrFX,
    danke für deine Antwort. Bin leider kein Freak. Deshalb die Nachfrage:
    Müsste ich mein Switch durch einen DSL-Router ersetzen?

    Gruß
    Manfred
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du kannst den ersetzten oder aber auch den Switch dann an einen LAN-Port des DSL-Routers anschließen... wie du möchtest und je nachdem, wieviele Anschlüsse du benötigst.

    MfG
    MrFX
     
  5. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Ersetze einfach das DSL-Modem durch einen DSL-Router (wie z.B. eine Fritz!Box von AVM).
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo mknor,

    versuche mal unter Systemeinstellungen/Netzwerk/Netzwerk-Konfigurationen Ethernet (integriert) zu duplizieren. Eine Schnittstelle richtest Du für PPPoE ein und die Kopie für AppleTalk. Dann noch die Reihenfolge in der Liste ändern die fürs Internet an die erste Stelle und die für den Drucker an die zweite Stelle. Nichtbenötigte Schnittstellen am Besten deaktivireren. Dann müsste auch beides ohne Umschalten gehen...

    Gruß Andi
     
  7. mknor

    mknor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2004
    Hallo Andi,

    dies war die Auskunft, die ohne Neuanschaffungen etc. voll gegriffen hat.
    Vielen herzlichen Dank, auch an die anderen Beantworter.

    Liebe Grüsse aus dem Rheinland
    Manfred
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Oh, achso... hatte auf Grund der fehlenden Angabe OS 9 als Betriebssystem vermutet...

    Ja, mit OSX geht's auch in der gleichen Umgebung.

    MfG
    MrFX
     
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    OS9 ist doch schon lang EOL.

    Ja, einfach ein Subinterface erstellen, eins für PPPoE und eins für AppleTalk nutzen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen