imac start nach update auf 10.4.9 nicht mehr

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von mac_a, 16.03.2007.

  1. mac_a

    mac_a Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    hallo und guten morgen,

    gestern hat sich mein imac(intel) 2 updates gezogen...eines davon von 10.4.8 auf 10.4.9

    leider startet mein mac nicht mehr...es ertönt der "startton" danach der "startbildschirm" mit dem apfel und dem "rotierenden, drehenden balkenkreis"... sorry weiß nicht wie ich das besser beschreiben soll...

    dnach passiert nichts mehr...habe den imac die gesammte nacht angelassen und heute morgen wars immernoch so wie oben bschrieben...

    da ich umsteiger von einer doze auf den mac bin, bin ich leider nicht so firm wie ich z.b. einen rollback machen kann oder gibt es auch eine art recovery wie bei xp (was da ja meist nicht funktionierte)???

    googlen hat mich nicht wirklich weitergebracht, da meistens von neuinstallation gesprochen wurde oder über ppc gepostet wurde....

    danke schon mal für die hilfe...
     
  2. mac_a

    mac_a Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    hat sich erledigt...hab den workaround gefunden...werds mal probieren...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen