imac mit 2 gb bessere blender-renderzeiten?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von apfelbeißer, 06.08.2006.

  1. apfelbeißer

    apfelbeißer Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2005
    hi,
    ich bin zurzeit ein bischen am 3d-modeln und das ist mit meinem imac g5 1,8ghz 1gb-ram nicht wirklich toll(was ich schon irgendwie komisch finde).
    bei blender-projekten wie diesen download dauert das rendern schon mal nen halben tag. jetzt wollte ich fragen ob mit 2 gb-ram das rendern sichtbar schneller sein würde. und dazu wollte ich noch fragen ob osx-leopard( was ja volle 64-bit unterstützung hat) sich irgendwie auf meinen rechner und die renderzeiten auswirken würde.

    hoffe ihr könnt mir helfen

    mfg
     
  2. apfelbeißer

    apfelbeißer Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2005
    hat da keiner ne idee/rat/vorschlag...?
     
  3. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Ich denke nicht daß das was brngen kann, da Rendern ziemlich CPU-lastig ist, bzw eigentlich nur die CPU zu tun hat.
     
  4. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Ich kenne das Programm jetzt nicht, aber soweit ich weiss, hättest Du von 64bit im OS nur etwas, wenn das Anwendungsprogramm dies auch unterstützt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen