IMac Intel - Switcher hat einige Fragen :)

Diskutiere mit über: IMac Intel - Switcher hat einige Fragen :) im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. vintage

    vintage Thread Starter Gast

    Soo, wie fange ich denn eigentlich am besten mit meinem ersten Thread in diesem Forum an...? :)
    Ein einfaches “Hallo Forum” scheint mir etwas langweilig also möchte ich macuser.de erst einmal loben. Ich lese jetzt schon seit längerem hier mir öfter einige Beiträge durch und finde es echt super wie hier miteinander umgegangen wird und wie jeder probiert dem anderen so weit wie möglich zu helfen... Ist ja heute auch nicht mehr überall der Fall...

    Ich habe schon vor einiger Zeit überlegt auf einen apple umzusteigen, jedoch ändert sich kurz vorm Kauf immer wieder die Meinung, vllt. aus Angst vor dem Neuen, Unbekannten oder wegen dem hohen Preis. :)
    Klar, könnte man sich jetzt erst einmal einen MacMini bestellen, einfach um mal “reinzuschnuppern”, jedoch möchte ich wenn auch von Beginn an einen IMac und keine “Übergangslösung”.
    Naja, also warum ich jetzt im Sommer letzten Jahres mir wieder einen PC gekauft habe weiß ich im Nachhinein selber nicht so genau...
    Aber vllt. war es ja auch besser so, so dass ich mir jetzt einen apple mit Intel-Prozessor kaufen kann. Einen Abnehmer für meine ganzen, alten PC- Sachen habe ich zum Glück in der Familie, so dass ich es mir jetzt wirklich wieder ernsthaft überlege den Kauf zu tätigen.

    In Frage käme für mich ein 20”, da ich oft abends vom Bett aus TV gucke, mit 1GB Arbeitsspeicher (1Riegel ist doch logischer als 2mal 512, oder?!), doch dann beginnen schon die ersten Fragestellungen.

    -128 MB Grafikkarte oder doch die 256 MB?
    Also ich designe öfter mit Photoshop, surfe halt viel im Internet, höre öfter mal Musik, schaue oft am TV und würde auch gerne manchmal noch etwas spielen. Klar ist das am Mac nicht so einfach, zumindest was die Vielfältigkeit der Spiele angeht, aber vllt ändert sich da ja was nach dem Wechsel auf Intel...?!

    -Tastatur und Mighty Mouse oder lieber die kabellose Variante?
    Eigentlich fände ich es angenehmer die beiden Sachen ohne Kabel zu haben. Aber sehe ich es richtig, dass die kabellose Maus kein “Scrollrad” besitzt? Wird das in absehbarer Zeit geändert?

    -Probleme mit einem Router?
    Da ich das Internet hinter einem Router benutze wollte ich fragen ob es da unter umständen bei manchen Geräten zu Problemen kommen kann...

    Wie ich über die Suchfunktion gesehen habe, ist es nicht möglich mit der mitgelieferten Fernbedienung und FrontRow das TV-Programm zu steuern. Natürlich ist bei elgato eine eigenen Fernbedienung dabei aber irgendwie wäre es doch schön gewesen alles in einer zu haben (vor allem wenn sie auch noch so gut aussieht). Gibt es da wirklich keine Möglichkeit die mitgelieferte Apple Remote Fernbedienung umzuprogrammieren?

    Hmm... Ich glaube das war erst mal alles an Fragen. Sicherlich wurden hier manche schon ziemlich oft behandelt. Dafür das ich sie noch mal stelle will ich mich entschuldigen, wollte aber jedoch noch einmal Gewissheit haben und mir so eine bessere Übersichtlichkeit verschaffen.

    Also, ich hoffe es bleibt nicht mein letzter Post in diesem Forum und ich werde auch bald einen apple besitzen... :)

    Wünsche euch noch ein schönes Wochenende und bedanke mich schon mal für die Beantwortung meiner Fragen

    Jens
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    711
    Registriert seit:
    29.03.2004
    1. Graka-RAM

    128 reichen für deine Anwendungen aus. Mehr zu haben ist aber ein nice2have.

    2. Tastatur/Maus

    Du kannst die Apple BT-Tastatur nehmen und eine beliebige andere BT-Maus zusätzlich betreiben, wenn Dir die 1-Tasten-Maus nicht zusagen sollte. Funktioniert reibungslos. Es gibt auch genug Mäuse von Fremdherstellern, die die "Ästhetik" des Macs nicht verletzen ;)

    3. Router

    Nein. Es gibt keinerlei Probleme.

    4. Zur Fernbedienung

    Muss ich passen :)

    PS: Welcome aboard :)
     
  3. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Nimm mindestens 1GB Ram.
    256MB Karte ist auf jeden Fall besser, wie viel kostet die denn mehr?

    Router ist 100%ig kopmatibel.
    Fernbedienung lässt sich ziemlich sicher nicht umprogrammieren.

    Was nutzt du enn für Software, weil Adobe wird so schnell keine Intel-kompatible Software rausbringen...
     
  4. vintage

    vintage Thread Starter Gast

    Danke für eure Antworten...

    @Peacekeeper:
    Wollte auf jeden Fall 1GB Ram nehmen, wollte nur die Bestätigung, dass ein einzelner Riegel sinnfoller ist als 2mal 512 :)

    Also die Grafikkarte kostet als Schüler 65€ mehr, also auch nicht so viel mehr in der Preiskategorie.

    Eigenltich wollte ich mir Photoshop dann holen... :rolleyes:
     
  5. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Dann nimm eher den iMac G5, Adobe hat riesen Probleme bei der Portierung...
    Hier wenn du den Rechner bei APple kaufst hat er doch 1x512MB :).
    Kauf doch einen 1GB Riegel woanders, das ist billiger UND du hast 1,5GB Ram ;).

    Zum Beispiel den:

    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_9029&products_id=1740&

    Mit dem Händler hab ich gute Erfahrungen gemacht meine 2 1GB Riegel im Powermac laufen auch super :).
     
  6. Draco.BDN

    Draco.BDN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    02.12.2004
    Für was 256 MB Grafikkarte?

    Kein Spiel braucht das wirklich. OK Quake 4 vielleicht, aber die rechtliche Hardware würde das so hochgedreht eh nicht packen...
    Also lieber 128 MB...

    Wenn du genug Geld hast und den Mac länger nutzen willst als 3-4 Jahre, dann kann man sich überlegen, vorsorglich 256 MB zu holen, aber sonst... who cares?

    Außerdem habe ich mal gehört, die mehr Speicher, machen die Karte an sich langsamer...
     
  7. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Aber die ganze GUI liegt in der Grafikkarte bei OS X. DA ist viel Speicher schon hilfreich :). Vor allem Aperture macht auch 256MB mal fast voll. Und für 60€ mehr. Speedmäßig ist das kein UNterschied.
     
  8. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Woher hast du denn diese Informationen ?
    Vielleicht kannst du die "riesen Probleme" auch noch kurz erläutern - mir ist nämlich nichts darüber bekannt, und Google spuckte auf die Schnelle auch nichts derartiges aus.

    MfG,
    Serious.
     
  9. vintage

    vintage Thread Starter Gast

    Also, ich denke auch die 60€ machen bei so einem Preis auch nicht mehr den entschidenden Unterschied... Wenn dann will ich auch lange etwas davon haben und dann soll es daran nicht scheitern :)

    Hatte auch kurz überlegt mir dann vielleicht einen G5 zu kaufen. Klar ist der auch sehr schnell und alles, hat sich ja nicht geändert :), aber ich kaufe ja so gesehen ein "veraltetes" Gerät. Und ich werde den IMac ja dann sicherlich auch einige Jahre lang nutzen, so dass es für mich sinnvoller erscheint den Intel zu nehmen...

    Mit dem billigeren Arbeitsspeicher hatten doch hier im Forum auch einige schon Probleme gehabt oder habe ich da was falsch verstanden?

    Mit Adobe ist natürlich ziemlich blöd, ihr meint also da wird es in absehbarer Zeit kein neues Produkt von geben...?! Kann man denn die alte Version so lange irgendwie emulieren oder ähnliches? Wie groß wäre dabei der Geschwindigkeitsunterschied?
     
  10. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Er hat mal in nem Interview gesagt, dass Adobe frühestens ein Jahr nach den Intel Macs ein Photoshop etc rausbringen kann, weil sie komplett neu Programmieren müssen, da sie nie von OS 9 auf OS X portiert haben. Die komplette Creative Suite sind ja noch OS 9 Programme, die unter OS X laufen, keine OS X Programme und nur solche können schnell portiet werden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IMac Intel Switcher Forum Datum
Imac Intel oder doch den G5 behalten Mac Einsteiger und Umsteiger 19.09.2008
Läuft alles auf einem Intel Imac? Mac Einsteiger und Umsteiger 02.10.2006
Migration Intel iMac ---> iBook !!! Mac Einsteiger und Umsteiger 21.05.2006
seit 2 wochen intel imac... Mac Einsteiger und Umsteiger 21.04.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche