imac intel mit firewire410 -> Rauschen

Diskutiere mit über: imac intel mit firewire410 -> Rauschen im Digital Audio Forum

  1. tomtomclub

    tomtomclub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Hallo miteinander,

    ich hatte einen iMac G5 mit Firewir410 und Logic Pro. Alles lief einwandfrei. Seit ich nun einen iMac Intel mit der selben Ausrüstung verwende, ist ein Rauschen auf den Boxen zu hören. Es verstärkt sich, wenn ich mit der Maus etwas manipuliere (z.B. Fenster verschiebe). Interessanterweise sind diese Geräusche über den Kopfhörer (ebenfalls am Firewire410 angeschlossen) nicht zu hören. Weiss jemand Rat?

    Danke und Gruss

    Tom
     
  2. pbrille

    pbrille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Kann es sein, dass der Toneingang auf "voller Lautstärke" steht? Hab es schon erlebt, dass dadurch ein Rauschen erzeugt wurde. Die Möglichkeiten, woher das Rauschen kommt sind aber vielfältig. Schonmal probiert einzelne Komponenten per Ausschlussverfahren auszuschliessen (Kabel, Verstärker, Lautsprecher,...)?
     
  3. tomtomclub

    tomtomclub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Habe das Auschlussverfahren angewendet. Die Lautstäte ist normal eingestellt.
     
  4. Stephan S

    Stephan S MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    18.01.2004
    beschreib mal was dran hängt - könnte ein masseproblem sein. besonders was am eingang steckt. ich setze mal vorraus das du alles an der selben steckdose hast...
     
  5. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Registriert seit:
    08.10.2004
    Außer Interface abklemmen, Treiber deinstallieren und den 1.8.1v3 Treiber neu installieren und Interface wieder anschließen, kann man glaube ich nicht viel machen. Logic 7.2.3 hast du vermutlich. Das Rauschen müßte aber auch bei iTunes etc. zu hören sein, wenn es am Treiber liegt. Eventuell auch mal einen älteren Treiber für Intel probieren (1.7.4 oder so)
     
  6. tomtomclub

    tomtomclub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Habe jetzt 1.7.4 installiert. Genau wie auf meinem MacBook, welches an das Firewire gehängt kein Problem macht. Hat nichts gebracht. Das Summen geht weiter. Aber Danke für den Tipp.
     
  7. tomtomclub

    tomtomclub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Ja, alles an der selben Dose. Hat aber beim G5 auch geklappt. Am Toneingang hängt im Moment nichts.
     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Was jetzt? ein Summen oder ein Rauschen?
    Summen auf den Boxen aber nicht auf dem Kopfhörer? Dann ist es schon mal kein Fehler vom Treiber - der würde das Geräusch ja auf den Sound "rechnen" und dann wäre es überall "kaputt".

    Ich würde jetzt mal blind auf eine Einstrahlung in die Boxenkabel tippen (die sind u.U. nicht wirklich abgeschirmt oder werden irgendwo entlang geführt wo die Einstrahlung stattfindet)

    Das allerdings jetzt zu lokalisieren dürfte schwieriger werden... BT und WLAN mal deaktivieren (komplett, in der ganzen Wohnung) etc., gucken wo die Kabel lang laufen und sie von Steckdosen und Stromkabeln weg nehmen, wenn sie in Schlaufen liegen, dann mal aufdröseln usw. usf.

    Ist ja schon möglich, dass der Intel andere Frequenzen "abstrahlt" als der G5 und Deine Boxen da ggf. empfänglich für sind (siehe Handy neben Box legen...)
     
  9. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    ach - und Stromversorgung vom FW410 mal abklemmen (es reicht der Strom über FW)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imac intel firewire410 Forum Datum
iMac: Wiedergabe gleichzeitig über Bluetooth und analogen Ausgang? Digital Audio 09.11.2016
Garageband Imac/Ipad gleichzeitig Digital Audio 01.11.2016
Verbindung: Yamaha 01x, Logic Pro X und iMac 27 Digital Audio 02.03.2015
iMac Retina und TonAUFNAHME Digital Audio 25.01.2015
Soundkarte vom Intel iMac?? Digital Audio 02.10.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche