iMac geht nicht mehr automatisch in den Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von m-schmidt, 08.04.2006.

  1. m-schmidt

    m-schmidt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Hallo zusammen,

    also ich weiß jetzt wirklich nicht weiter. Mein Intel iMac geht einfach nicht mehr selbstständig in den Ruhezustand. Die Suche hier habe ich bereits gewälzt, aber nichts hat geholfen. Falls doch noch jemand eine Idee hat, bitte bitte posten, ich bin jetzt für jede Hilfe dankbar.

    Folgendes habe ich probiert:

    - sämtliche USB-Geräte bis auf Maus und Tastatur abgesteckt
    - System-Scripts laufen lassen
    - alle möglichen Anwendungen deaktiviert (so dass nur noch der Finder aktiv ist)
    - Neu gestartet, damit auch das Dashboard noch nicht vollständig geladen ist
    - AppleTalk deaktiviert (stand auf den Apple-Support Seiten als Tipp)
    - WLAN + Bluetooth deaktiviert

    So ich hoffe, dass ich jetzt bei meiner Liste nichts vergessen habe. Mehr fällt mir einfach nicht mehr ein. Trotz allen Versuchen, will und will er einfach nicht mehr in den Ruhezustand wechseln. Das finde ich sehr schade ......

    Bitte helft mir!

    (mit automatisch meine ich nach einer bestimmten Zeit. Wenn ich ihm sage, dass er in den Ruhezustand gehen soll, tut er das auch)
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Hast Du auch schon einmal diese Datei gelöscht: com.apple.PowerManagement.plist ?
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. gerdo

    gerdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2005
    Bei mir wechselte das Schreibtischbild minütlich. Seitdem ich auf den Wechsel verzichte, schläft mein PowerBook wieder normal ein....
     
  4. m-schmidt

    m-schmidt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2006
    also sowas wie wechselnde Desktopbilder hab ich net.

    Dieses plist-File hatte ich noch nicht gelöscht. Habs jetzt mal probiert, hilft aber leider auch nix. Gerade hab ich auch mal die Logs durchgekramt, auch da ist nix Richtiges zu finden, was darauf hinweist, warum die kiste nicht einschlafen will. Hat jemand ne Ahnung, in welchem Bereicht, bzw. in welchem Log ich etwas über das Einschlafen finden sollte?? Also angenommen es würde aktiv werden???
     
  5. -FoX-

    -FoX- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    03.01.2005
    Wie kann ich den mac automatisch nach ner bestimmten Zeit einschlafen lassen?
     
  6. gerdo

    gerdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2005
    Hallo m-schmidt,
    ich habe mal irendwo gelesen, das der Button-Manager, der zur Software der Canon-Scanner gehört, manchmal das Einschlafen verhindert. Schau doch mal in Deinen Startobjekten nach.

    Hallo-FoX-,
    kannst Du in den System Preferences einstellen, der Punkt heisst "Energie sparen" oder so ähnlich.
     
  7. m-schmidt

    m-schmidt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2006
    @gerdo:

    hmm, sowas hab ich leider auch nicht. Das ist schon alles echt mysteriös hier ....
     
  8. Wattschaf

    Wattschaf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Ich häng mich mal dran:
    Der iMac verweigert den automatischen Ruhezustand.
    Die Konsole hilft nicht weiter, es kommt ein Eintrag, wenn der iMac schlafen sollte.
    SMU habe ich resettet, alle Programme beendet, WLAN ist aus, BT ist aus, der Drucker auch.
    PowerManagment.plist habe ich auch schon gelöscht.

    Was kann ich denn noch testen?

    Edith sagt, dass der iMac mit OS 10.4.8 und allen Updates läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac geht automatisch
  1. derBär
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    818
    derBär
    22.06.2016
  2. Alberto
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.243
    Alberto
    08.06.2016
  3. Lamac
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    533
    Veit Maier
    04.02.2016
  4. ApfelLindsay
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    2.847
    eMac_man
    29.12.2015
  5. Lagerfeld
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    622
    doger
    12.05.2013