iMac G5 stürzt immer ab

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von imac12809, 22.11.2005.

  1. imac12809

    imac12809 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Hi, ich hatte hier schonmal gepostet, dass mein iMac immer wieder abstürzt.
    Inzwischen hat er 1 GB Ram bekommen. Und ich habe schon das Dritte Motherboard drin. Aber der Beendet immer noch einfach so die Programm und dann kommt die Meldung da in verschiedenen Sprachen Computer muss ausgeschaltet werden. Schalte ich ihn nun ein, kommt ein weißer Bildschirm wo man was eintippen muss, mit Booth oder so. Natürlich funktioniert des nicht. Und nach dem dritten mal Anschalten geht´s dann. Aber dann is immer die iTunes liste gelöscht. Und natürlich passiert das gleiche wieder.
    Ich weiß einfach net mehr was ich tun kann. Hat vielleicht jemand von euch ne Idee. Es kommt besonders oft bei Safarie und iTunes vor.
     
  2. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    21.02.2004
    Der Bildschirm mit dem mehrsprachigen "Ihr Computer muss heruntergefahren werden" ist eine Kernelpanik...

    Idee wärs da einfach mal das OSX komplett neu aufzuziehen weils wohl irgendwelche Libs zerschossen hat. Hat bei mira uch mal geholfen.
     
  3. imac12809

    imac12809 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Das ist das Problem, dass habe ich schon 3 mal gemacht. Hat aber nicht´s geholfen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen