iMac G5 schläft nicht mehr automatisch ein. Seit 10.4.3?

Diskutiere mit über: iMac G5 schläft nicht mehr automatisch ein. Seit 10.4.3? im iMac, Mac Mini Forum

  1. Benjamin D.

    Benjamin D. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Hallo allerseits!

    Ich habe seit dem Update auf OS 10.4.3 (ich bin mir nicht ganz sicher, ob es mit dem Update kam oder nicht) geht mein iMac nicht mehr automatisch in den Ruhezustand. Ich hatte das bei 10.3.9 und 10.4.2 auch schonmal, in beiden Fällen hat ein NVram-Reset geholfen. Diesmal leider nicht. Habe auch ein PRAM-Reset und PMU-Reset gemacht, was leider auch nichts brachte.

    Hat jemand das gleiche Problem oder weiß, was ich tun kann.

    Danke schonmal

    Benjamin
     
  2. Benjamin D.

    Benjamin D. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Tja, scheinbar funktioniert's bei allen noch. Hat nicht trotzdem jemand nen Tipp?
     
  3. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    05.04.2004
    Irgendwelche Programme im Hintergrund, die ins Internet funken? Bei mir war es mal ein dyndns Programm...
     
  4. Benjamin D.

    Benjamin D. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Höchstens Dashboard, aber das düfte doch nichts ausmachen, oder. Ist vollkommen unabhängig davon, ob ich mit dem Router verbunden bin oder nicht.
     
  5. lalle

    lalle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Moin, ist bei mir auch seit ein paar Wochen so. Habe aber auch noch keine Lösung.
     
  6. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Kenne das Problem ebenfalls aber Lösung? Nada!!!!!!
     
  7. Benjamin D.

    Benjamin D. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    So, ich habe den Übeltäter bei mir gefunden. Es war ein Prozess namens N067U ButtonManager. Muss mit dem Treiber meines Canon-Scanners zu tun haben. Hab's jetzt in der Aktivitätsanzeige beendet und siehe da: Er schläft wieder! :)
     
  8. Benjamin D.

    Benjamin D. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Hab Käse erzählt. Es war nicht der Scanner sondern ein Programm namens ATSServer. Ist das nicht das Schriften-Management-Programm? Wie kann das den Ruhezustand verhindern und was kann ich dagegen tun.
     
  9. max@hismac

    max@hismac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    05.03.2004
    bleibt das weisse licht dann an, leuchtet dauerhaft und lediglich der monitor wird dunkel?
     
  10. Benjamin D.

    Benjamin D. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Sobald ich ATSServer beende geht er normal in den Ruhezustand (Der ganze Rechner, nicht nur der Monitor).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac schläft automatisch Forum Datum
Imac 27" 2009 nach shutdown automatischer reboot nach einiger Zeit, schläft nicht. iMac, Mac Mini 28.03.2016
iMac schläft nicht richtig.... iMac, Mac Mini 08.11.2015
Mein iMac schläft fast ein...... iMac, Mac Mini 25.09.2012
iMac Alu - 10.5.3 - schläft nicht mehr selbstständig ein iMac, Mac Mini 02.06.2008
iMac (Alu) schläft nicht iMac, Mac Mini 23.09.2007

Diese Seite empfehlen