imac g5 eingefroren

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von leowe, 02.02.2005.

  1. leowe

    leowe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
    mein imac g5 stürzt immer ab, wenn ich itunes geöffnet habe und danach noch irgendein anderes programm öffne. er tut das nur unter 10.3.7 und mit itunes 4.7.1 - mit dem ausgelieferten 10.3.5 läuft er prima. sollte man 10.3.7 auf dem g5 imac nicht verwenden? auf ibook und emac läuft alles prima (außer dass der finder immer ewig zum starten braucht, aber das ist ein anderes thema)
     
  2. Schädel

    Schädel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    23.11.2003
    ich hab genau das gleiche Set-Up und hab absolut keine Probleme. Ist es egal welches Programm du oeffnest?
     
  3. flumsi

    flumsi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Mal Rechte reparieren...
     
  4. leowe

    leowe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
    das passiert mir nur mit itunes und es ist auch gleichgültig, ob ich als administrator oder als normal-user angemeldet bin. allerdings passiert es stets nur mit itunes. ich hoffe, es liegt nicht am nachträglich eingebauten speicher - obwohl der von cyberport und damit von apple und damit eigentlich original ist.

    danke erst einmal für die antworten - die rechtereparatur werde ich probieren
     
  5. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Wer hat den Speicher denn eingebaut?

    Schon mal einen intensiven Hardware Test gemacht, PRAM Reset gemach etc. ?

    Gruß
    Artaxx
     

Diese Seite empfehlen