iMac G5 20'' oder doch PowerMac

Diskutiere mit über: iMac G5 20'' oder doch PowerMac im iMac, Mac Mini Forum

  1. eppic

    eppic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.10.2005
    Ich wollte mir eigentlich zum ende des Jahres einen iMac G5 20'' holen, hab hier aber in diversen Comments gelesen dass die 17'' Version arsch laut sein soll und hab n bisschen schiss bekommen dass ich dann ne Turbine auf'm Tisch zu stehn hab…

    da wollt ich euch doch einfach ma fragen ob sich daran irgendwas geändert hat oder ob die 20'' Version nich standardmäßig schon etwas leiser is(hat ja schließlich auch etwas mehr platz) oder ob sich für mich dann doch nich eher n PowerMac DualG5 2GHz und n 20'' Cinema Display eignen würde?

    Und nur noch so als Info: zurzeit hab ich n komplett wassergekühlten PC mit ner Lautstärke, von sagen wir mal 0, also erwähnt bitte jedes einzelne Geräusch(auch wenn’s nur n zugriff auf die Festplatte is)!
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2004
    Willkommen im Forum! :)

    Die Lüfter-/Netzteilprobleme traten vor allem bei der ersten Revision der iMac G5 auf.
    Nur bei rechenintensiven Sachen oder im heißen Sommer geht Lüfter an.

    Wenn du das Geld hast, würde ich auf jeden Fall den PowerMac kaufen, der leistet auf jeden Fall mehr, und ist leicher zu erweitern.
     
  3. RETRAX

    RETRAX Gast

    aber der iMac ist Platzsparender und hat mehr Sex! ;)
     
  4. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Ein PM wird keinesfalls leiser als ein iMac sein, eher lauter. ;)
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.036
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    also ich habe Beide Varianten. Privat nutze ich einen Powermac, in der Firma arbeite ich an nem 20" G5 iMAC. Lauter ist der Powermac, eindeutig! Auch wenn er meist nur säuselt hört man ihn. Wenn es richtig was zu berechnen gibt (Photoshop), dann kannst Du den Tiger auch kurzfristig regelrecht mit allen Lüftern brüllen hören!
    Den iMAC hört man nicht wirklich, ich sitze aber auch in nem EDV-Raum, wo genug Rechner stehen. Ganz still ist es dort nat. nie.
    Die Frage ob Powermac oder iMAC ist die Frage der Erweiterbarkeit. 2 CPUs geben nat. eine bessere Lastverteilung. In Powermacs kannst Du die GraKa tauschen oder andere Karten einbauen. Es ist Platz für ne 2te Festplatte, mehr Speicher als beim iMAC,...

    Die Frage ist, was Du davon brauchst. Für Rechenpower und Erweiterbarkeit eindeutig ein Powermac. Für einen flotten Arbeitsplatzrechner, der weder im Weg steht noch laut zu vernehmen ist, eben der iMAC.
     
  6. toby wan kenoby

    toby wan kenoby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Hallo eppic,

    ich hatte mir genau dieselbe Frage gestellt, und mich letztendlich für den iMac 20" entschieden. Der Grund bei mir lag darin, das ich, wenn die IntelMac's in 2-2,5 Jahren ausgereift und ohne Macken laufen, eh wieder einen neuen Mac kaufen werde. Und da ist der iMac einfach für diesen Zeitraum die günstigere Alternative gewesen. Da brauchte ich jetzt keinen, der großartig aufrüstbar ist. Mit meinen alten Rechner (iMac G4 1. Generation) konnte ich bis jetzt auch noch einigermaßen gut arbeiten.

    Seit 2 Tagen habe ich nun den neuen iMac und bin absolut begeistert!!!!
    Ein wirklich ganz leises Geräusch hört man, dazu darfst du aber nicht mal atmen, das ist nämlich schon lauter! ;)
     
  7. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Also ich bin vor ca. 4 Wochen vom PM 1.8 Single auf einen iMac 17" umgestiegen. Der iMac ist wesentlich leiser, die 20"-Variante soll noch leiser als der 17er sein.
     
  8. farbenmann

    farbenmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2005
    Ich hab den Imac G5 20" im Februar gekauft, und wenn man dran arbeitet säuselt er ein wenig, aber dann mach ich wie jetzt grad Bethovens 6. an und schon hört man den Imac nich mehr :) Von der Leistung ist der Imac völlig ausreichend wenn du nich am RAM sparst, aber das ist ja allgemein bekannt. Nur eben das Display ist bei Fotosachen recht klein *g* aber da kannste ja noch eins dazukaufen ...
     
  9. eppic

    eppic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.10.2005
    Also ich brauch ihn hautsächlich zur Verwaltung von Bildern, Filmen, ... für die rechenintensiven Sachen werd ich sowieso erstma mein alten XP Rechner benutzen müssen, da ich das ganze Adobe zeug nich nochma kaufen will! Zur Erweiterbarkeit: Festplatten, brauch ich nich nur eine und es muss keine besonders große sein (hab noch 1TB extern), dicke Grafik-, Sound-, TV- oder sonstige Karten brauch ich auch nich. Mir geht’s hauptsächlich nur um 1. die Lautstärke, 2. Design, 3. Bildschirmgröße und 4. Größe, sonnst is mir so was wie Leistung erstam egal!

    Ach und, die Leistung sollte aber schon noch dazu reichen um WMV-HD Filme in 1080p abzuspielen
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2005
  10. schlauebohne

    schlauebohne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    01.08.2005
    Dann nimm dcoh den iMac!

    Der ist ja auch wesentlich günstiger als ein PM + 20" Display!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac 20'' oder Forum Datum
Anschaffung neuer Mac oder "Upgrade" iMac 20" (Mitte 2007) iMac, Mac Mini 25.11.2015
iMac 2G 20'' 1,25GHz verkaufen oder behalten?! iMac, Mac Mini 24.01.2012
iMac mit 320 GB 20" oder 640 GB 24" iMac, Mac Mini 14.10.2009
weißes MacBook oder iMac 20" iMac, Mac Mini 28.03.2009
Worauf achten beim Kauf von gebrauchten imac 20 oder 24 iMac, Mac Mini 27.03.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche