iMac G5 20": Luefter im Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von jiaolong, 27.04.2006.

  1. jiaolong

    jiaolong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Moin,

    Seit ca. einer Woche springen springen nach einer Minute Ruhezustand die Luefter (Laerm wie beim Hardwaretest) an. Diese laufen dann fuer ca. eine Minute. Waehrend dieser Zeit wacht der iMac nicht auf und kann nur durch Stromabstellen davon erloest werden. Nach einer Minute ist der Spuck vorbei und alles normal (Herzschlaglampe blinkt wieder, iMac wacht auf).

    In der letzten Zeit habe ich keine neue Software oder Peripherie installiert. Also, somit hat es keine Aenderung gegeben.

    Obwohl hier es jeden Tag sehr feucht und warm ist, denke ich, hat dies keinen Einfluss da die Klimaanlage in meinem Zimmer laeuft. Somit schliesse ich dies auch aus.

    Hardware: iMac G5 20" Rev. A (glaube ich. Gekauft Januar 2005).

    Hat jemand eine Idee, wie dies abgestellt werden kann?

    Danke und Gruss
    蛟龍 jiaolong
     
  2. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
  3. jiaolong

    jiaolong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Obwohl meine Seriennummer in diesen Bereich faellt, hat mein iMac keines dieser Symptome - zum Glueck!

    Ich denke den Fehler gefunden zu haben. Die Nikon SQ Kamera war in der Dockingstation und angeschalten. Wenn diese abgeschalten war, passierte nichts. Vielleicht nur Zufall. Jetzt habe ich aber ca. 3-4 den Computer in den Ruhezustand geschickt und nichts passierte. Hoffentlich bleibt es so.

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen