iMac G4 flat - Hängt und klackt wie ein Relais

Diskutiere mit über: iMac G4 flat - Hängt und klackt wie ein Relais im iMac, Mac Mini Forum

  1. Jakob

    Jakob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Hallo,

    die „Stehlampe“ iMac G4 flat-screen bleibt seit zwei Tagen unter noch nicht spezifizierten Umständen (oft unter Last, aber nicht nur) hängen und man hört ein deutliches Klacken im Sekundenrhythmus.

    S.M.A.R.T. meint, der Festplatte geht's gut und ich finde es auch zu laut für ein Festplattengeräusch. In einem alten Thread von hier hat jemand das Netzteil verdächtigt, das wurde aber nicht weiter verfolgt.

    Update: Hardware-Test-CD gefunden, zeigt aber kein Problem an.

    Was könnte das Problem sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2006
  2. jmatterna

    jmatterna MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    16.10.2004
    Also beim regelmässigen klicken kann es fast nur die Platte sein. Leider... also ganz schnell noch ein Backup. Was sagt denn das Festplattendienst-Proggi? Den SMART-Status finde ich als kein wirkliches Hilfsmittel. Mit meiner Erfahrung als alter IT-Schrauber kann ich behaupten: nur bei etwa 10% aller HDD-Defekte hat S.M.A.R.T auch einen defekt gemeldet :-(
     
  3. jmatterna

    jmatterna MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    16.10.2004
    Edit: der Hardwaretest ist eigendlich immer auf der Installlations-DVD drauf. Also keine extra CD. Einfach die DVD rein und beim Start D drücken viel Glück!
     
  4. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Keine CD mit Macke im Rechner?
     
  5. Jakob

    Jakob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Keine CD mit Macke und auch sonst alle zusätzlichen Geräte abgestöpselt. Der Mac hängt direkt allein an einer Stromdose.

    Hab die Hardware-Test-CD doch noch gefunden (wer hat die zu den Mac mini-CDs getan? [Wahrscheinlich ich]), zeigt aber keinen Fehler an.

    Vorhin bin ich im Single-User-Mode gestartet (also ohne GUI) und hab nen fsck -fy gemacht, wobei er sich beim Checken des Catalog aufhängte. Vorher hat er da noch einen unbehebbaren „Invalid Node“-Fehler angezeigt und einfach fsck abgebrochen.
     
  6. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Dann wird vermutlich Erste Hilfe auch einen nicht zu reparierenden Fehler melden.
    Also wohl entweder andere Rettungstools, Festplatte nach Backup neu formatieren oder neue Festplatte. (Ungefähr in dieser Reihenfolge)
     
  7. Jakob

    Jakob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Habe *fast* ein komplettes Backup. Leider nur fast, da sich ein wichtiger Ordner mit Photos auch in der Vergangenheit nicht kopieren ließ (hat bei „Kopieren vorbereiten“ endlos weiter vorbereitet).

    Kann es sein, dass die Festplatte an der Stelle eine Macke hat?

    Würde ein Programm à la TechTool Pro da noch was reißen können?
     
  8. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    04.02.2005
    HAllo Jakob.

    Das kann schon genau so sein.

    Bei meinen 2 iMacs G4 war das auch der Fall.

    S.M.A.R.T. findet in den wenigsten Fällen einen Fehler.

    Ich habe dann die Festplatten gewechselt und gut ist.


    Wenn du Hilfe brauchst....PN ;)
     
  9. holger_1

    holger_1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Da sich hier die Experten tummeln,

    aus gegebenem Anlass (urplötzlicher "Tod" eines Raids) auch von mir die Frage nach der Funktionsweise der diversen Rettungsprogramme. Habe mich gestern mit Diskwarrior beschäftigt, bin aus der Beschreibung auf der Webseite nicht sonderlich schlau geworden und möchte natürlich nur Geld ausgeben, wenn es Erfolg verspricht.
    Ist DW auf einer Bootfähigen CD (wenn ja wie lange dauerts bis ich die habe), kann ich das auch auf einem anderen Rechner installieren und das Problemkind im Targetmode bearbeiten, gibts eine Trailversion die mir erst mal Erfolgsaussichten analysiert bevor ich kaufe...etc.

    Holger
     
  10. Jakob

    Jakob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Ja, danke. Problem ist, dass der Mac grad in der Nähe von Ffm steht :) Werd mich mal da nach nem Service Center umsehn. Bin zwar nen Bastler, aber das geht so hoffentlich einfach schneller.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac flat Hängt Forum Datum
iMac 27 late 2015, Grafikkarte defekt? (Symetrische Farbfelder>Absturz/Artefakte nach Start) iMac, Mac Mini Heute um 02:46 Uhr
iMac 21" Late 2013 SSD nachrüsten - extern ?! iMac, Mac Mini Gestern um 18:53 Uhr
Gebrauchter 27'er imac, Tipps iMac, Mac Mini Samstag um 21:11 Uhr
Imac - AirPlay - Apple Tv - Tastatur + Maus - und zurück zum Imac !!! iMac, Mac Mini Mittwoch um 11:39 Uhr
Automatischer Neustart iMac, Mac Mini 11.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche