imac g4 800mhz per wlan mit fritzbox wlan verbinden?!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Kaiser, 17.02.2006.

  1. Kaiser

    Kaiser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.504
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    hallo,
    funktioniert das?
    sprich, gibts für die tischlampe halbwegs smarte und bezahlbare wlan-lösungen?

    thx im voraus
    sebastian
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
  3. Kaiser

    Kaiser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.504
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    thx marco, aber wie schauts mit der geschwindigkeit aus? hab gehört, die extreme funktioniert nicht?
    der amazon-link ist auch für den apfel?
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Was für einen Internet Zugang hast du den das die Airport 11mbit nicht reichen sollte ? und der D-Link ist für Mac & PC
     
  5. Kaiser

    Kaiser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.504
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    ok ... danke! kenn mich da halt nicht soooo aus!-)
     
  6. revo

    revo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    Ich weiss ja nicht, wie es inzwischen ist, aber als ich das Ding auf meinem iBook mit Tiger ausprobiert habe, war danach eine Neuinstallation des Betriebssystems fällig...
    Aber vielleicht gibt es ja inzwischen neue Treiber, oder vielleicht arbeitest Du auf der Schreibtischlampe ja mit Panther.
    Falls Du mit Tiger arbeitest, solltest Du auf jeden Fall im Netz schauen, ob es da halbwegs aktuelle Treiber gibt.

    Gruß,
    Daniel
     
  7. pepperman

    pepperman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    19.02.2005
    Hallo addicted2mac,

    kaufe Dir in jedem Fall die Airportkarte (Classic), d.h. die mit 11 MBit/s. Der D-Link-Stick ist nur eine Behelfslösung.

    Erstens - der Stick ist nicht komfortabel ins System integriert: Du mußt für das Finden und Einrichten neuer Airport-Verbindungen immer in die Systemsteuerung, bei der Airport-Karte hast Du die Konfigurationseinstellung in der Titelleiste (links neben dem Lautsprechersymbol).

    Zweitens - der D-Link kann nur WEP-Verschlüsselung (veraltet und nicht sicher), nicht aber WPA-Verschlüsselung. Die classic Airport-Karte unterstützt alle aktuellen Verschlüsselungen.

    Daher - auch wenn der Unterschied ca. 50 Euro beträgt - kaufe Dir die Airport classic Karte. Sie wird einfach unter dem Fuß Deines imac unter der Klappe neben dem RAM-Steckplatz eingestöpselt und danach ohne weitere Konfiguration direkt erkannt.

    So long,
    pepperman
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen