iMac G3: Wieviel Speicher kann ich einbauen?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von MichaelRomeo, 03.09.2006.

  1. MichaelRomeo

    MichaelRomeo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.08.2006
    Hallo zusammen,

    der Trend geht zum Zweitmac. Ich bin diesem gefolgt und habe privat
    einen iMac G3 als Surfstation erstanden.

    Da keine genaueren Unterlagen mehr vorhanden sind weiß ich nicht,
    welche Dokumentation ich runterladen soll.

    Vielleicht kann mir jemand von euch sagen, wieviel RAM in dem Gerät
    maximal verbaut werden können. Es gab welche bei denen die Obergrenze
    512 MB waren und welche bei denen die Grenze bei 1 GB lag. Wie groß
    die Festplatte sein darf, würde mich auch interessieren.

    Also, hier die Daten:

    iMac G3 400 Mhz, 512 MB RAM, 10 Giga HD, 8 MB ATI Rage AGP, DVD-ROM,
    FireWire, etc...

    Vielleicht ist die Seriennummer von Vorteil. Hier die Hardware-Übersicht
    aus dem System-Profiler:

    Computername: iMac
    Computermodell: PowerMac2,1
    CPU-Typ: PowerPC 750 (2.2)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 400 MHz
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 512 MB
    Busgeschwindigkeit: 100 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.1.9f1
    Seriennummer: RU9485NCHU7

    Danke für die Hinweise.

    Gruß
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Lade dir mal Mactracker runter.
    Da steht das drin.
     
  3. tobe38

    tobe38 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2006
    Festplatte kannst du natürlich eine 160 Gb Festplatte einbauen, doch das Sytem wird nur 128 Gb erkennen. Mehr als 128 Gb ist nicht drin beim iMac G3. Was das RAM betrifft kann ich dir nicht genau sagen, aber ich glaube 1 GB müsste drin sein.
     
  4. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    RAM geht definitiv 1GB (2x 512MB).

    Bei der Festplatte wäre ich vorsichtig und würde wegen der Hitzeentwicklung nur eine mit 5400 RPM einbauen. Diese bekommt man leider kaum noch im offiziellen Handel. Bei ebay sind vereinzelt noch welche zu finden. Habe gerade selbst die 20 GB Maxtor aus meinem iMac durch eine 120GB (128 GB ist tatsächlich Limit) Samsung (für 54,–€ bei ebay) ersetzt. Nun ist der flüsterleise, kaum hörbar. Somit hat sich der Festplattentausch schon gelohnt.
     
  5. Xray

    Xray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    41
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Bei mir werkelt eine 7200er HD, die werden (wenn nicht so eine olle Krücke von HD) nicht mehr so warm.

    Cu
    Xray
     
  6. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Welche HD denn genau? Neugierig bin! ;)
     
  7. TheHazel3yes

    TheHazel3yes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.11.2005
    123456
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010
  8. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    danke, daß war das erste mal, daß ich auf meine Frage diesbezüglich auch eine Antwort bekommen habe.

    Das ist eindeutig ein iMac DV/SE von 1999. Und der kann definitiv bis 1 GB vertragen.
     
  9. TheHazel3yes

    TheHazel3yes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.11.2005
    123456
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010
  10. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ja, aber in 1999 wurden auch noch die Schubladen-Modelle verkauft. Die haben 1. andere Riegel und vertragen 2. max. 512 MB.

    Gruß Th.
     
Die Seite wird geladen...