iMac G3 Festplatten- oder Rechteproblem?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von cairol, 07.08.2006.

  1. cairol

    cairol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.07.2006
    Hallo,

    ich habe mir kürzlich einen für meine gegenwärtigen Bedürfnisse ausreichenden iMac G3 zugelegt. Auf dem System ist OS X 10.3 Panther inkl. Classic-Umgebung installiert und alles funkioniert so weit ich das Beurteilen kann wirklich toll. Jetzt aber bin ich doch auf eine Sache gestoßen, mit der ich selbst nicht weiterkomme:

    Ich habe mich als Administrator angemeldet und in der Systemverwaltung einen neuen Benutzer angelegt, hat auch einwandfrei geklappt. Mit diesem neuen Benutzer melde ich mich im System an und arbeite damit.

    Die Festplatte ist in 2 Bereiche (Partitionen, Volumes) eingeteilt: ein Volume Macintosh HD (20 GB) mit dem Betriebssystem etc. und ein weiteres Volume Daten (60 GB) auf das ich nur als Administrator direkt zugreifen kann, d.h. möchte ich Daten auf Volumen Daten kopieren, wird das vom System nicht zugelassen. Ich muß mich jedesmal identifizieren, so jedenfalls verlangt es ein aufspringendes Fenster. Das Gleiche beim Speichern von Daten aus Open Office 2.0 oder anderen Anwendungsprogrammen. Melde ich mich als Administrator an, geht das natürlich problemlos. Nun habe ich, als Administrator angemeldet, dem anderen Benutzer ebenfalls Administratorreche verliehen, aber das Problem ist nach wie vor das Gleiche.

    Jetzt habe ich hier im Forum gelesen, man kann die Rechte durch OS X per Dienstprogramme überprüfen lassen, habe das auch gemacht und es wurden einige Rechte auf dem Volume mit dem OS X korrigiert, aber das Volume Daten läßt sich mit dieser Funktion nicht bearbeiten.

    Daher die Frage: geht das so gar nicht, oder liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor (was ich nicht glauben mag, denn die Platte ist 8 Wochen alt), oder liege ich mit meinen Vermutungen irgendwo ganz falsch?

    Das System läuft sehr schön, d.h. ich möchte es nicht neu einrichten, da ich noch Neuling bin und mich vor so einer Aktion ein wenig scheue. Alternativ kann man sicher nur das Volume Daten neu zuweisen, oder hilft das hier möglichweise auch nicht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen