iMac G3 450Mhz Ram Lohnt RAM nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von sebsonite, 12.12.2004.

  1. sebsonite

    sebsonite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    08.08.2004
    Ich hab für 150€ einen iMac G3 gekauft mit 384MB RAM, wollte schon immer ein Imac haben, bin jetzt jedoch etwas entäuscht wie schleppend OSX läuft. (z.B, Umschalten zwischen verschiedenen Tabs in Safari). Laut Mactracker passen maximal 1GB RAM rein. Nun ist die Frage lohnt sich die Investition noch? Hat jmd. mal ein upgrade gemacht und kann von deutlichen Performance unterschieden berichten?
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Mehr Ram ist immer gut, und ab 512MB fängt es erst an spass zu machen :)
     
  3. sebsonite

    sebsonite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    08.08.2004
    Naja, die Frage ist eben ob ich dann in Safari mit Mausrad srollen kann ohne das es zwei Sekunden verzögerung hat oder ob ich mit Word arbeiten kann ohne Angst haben zu müssen einzuschlafen. Divx Filme laufen z.B. nur wenn ich alle anderen programme zu habe und leider bin ich gewohnter extrem Multitasker :D .
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Naja, es ist halt nur ein 450MHz G3, erwarte da mal nicht zu viel!

    Es wird zwar alles recht langsam laufen, aber immerhin ;)
     
  5. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002
    RAM lohnt sich immer...Aber bedenke, dass Du keinen G5 hast ;)

    Hoffentlich findest Du einen günstigen Speicher!!!!
     
  6. sebsonite

    sebsonite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    08.08.2004
    Hab mir für 90€ bei KM Elektronik 1GB SDRAM geholt nur leider läuft der nicht in mienem Mac, weil PC 133. Ich hoffe ich werd wqas ähnlich günstiges finden.
    Dass das Schmuckstück (leider) kein G5 ist, ist mir klar, deshalb frag ich ja in die Runde ob die Basics (Safari und Word) annehmbar laufen werden bei 1GB. Was ist z.B. mit Expose, das läuft momentan echt richtig Stier, sodass es eigentlich keine schnelle Arbeitshilfe darstellt. Kann man die Animation eigentlich irgendwo (mit irgendwas) abschalten?
     
  7. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    ? PC133 ist doch abwärtskompatibel? es liegt wohl nicht an der geschwindigkeit, sondern an der tatsache, dass die g3 und g4 modelle "extra" RAM brauchen, man kann kein PC Ram einbauen. Hier gibts RAM für Dich: defekter Link entfernt
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Dem iMac ist es egal ob du PC100 oder PC133 einbaust. In meinem iMac hatte ich auch PC133 drin, und das lief..
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    in meinem iMac (G3 450) ist 1GB PC133 RAM eingebaut und der läuft wunderbar … ausser ich hab grad PS dateien mit 20 ebenen in 1024x1024 offen. ;)

    ww
     
  10. DesertStorm

    DesertStorm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Wenn du günstig zu RAM kommst, mach es! Aber wenn nicht, würde ich mir es nochmals gut überlegen. Ein 450MHz-er wird auch weiterhin nicht super schnell sein. Und die nächsten Betriebssysteme (10.3.7, Tiger,....oder was auch immer) werden auch nicht weniger Ressourcen brauchen.

    Kommt drauf an wofür du Iîhn vorallem benötigst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen