iMac G3/350 + OS X + Canon BJC 2100 -> Treiberproblem

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von cse_saar, 11.11.2005.

  1. cse_saar

    cse_saar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    guten morgen;

    ich hab' ein merkwürdiges problem und bräuchte tips, was ich noch ausprobieren könnte, um es zu lösen...

    auf dem imac G3/350 eines bekannten läuft seit ca. 6 wochen OS X (10.3.9). jetzt soll ein vorhandener tintenstrahler (canon BJC 2100) über USB angeschlossen werden.
    von canon.de habe ich mir die treiberdatei runtergeladen (b5507mux.dmg, 2248 kB) und versucht zu installieren.
    genau da liegt das problem: die installationssoftware arbeitet ein paar minuten, installiert dateien, optimiert das system, verlangt einen neustart, bekommt ihn und... nix is.
    nach dem neustart zeigt das drucker-dienstprogramm "USB -- angeschlossene drucker: BJC-2100/keine Treiber installiert". im druckdialog kann man keinen drucker anwählen.

    das ist so, wenn man als admin installiert, und das ist so, wenn man als "normaler" user installiert.

    zugriffsrechte habe ich bereits repariert, mac janitor hat bereits aufgeräumt, mit dem BJC utility kann ich testseiten ausdrucken, und der system profiler erkennt die hardware... trotzdem kann man im druckdialog keinen drucker auswählen. ich weiß nicht, was ich noch machen soll, um diese kiste zum drucken zu bewegen. jemand ne idee?

    gruß
    christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2005
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Lade mal von der Canon-USA-Seite die Treiberversion 1.70 runter, vielleicht geht die...

    MfG
    MrFX
     
  3. cse_saar

    cse_saar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    treffer, versenkt.

    hat funktioniert - danke für den tip!!

    gruß
    christian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen