iMac G3 350 MHz und DVD Wiedergabe

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Artaxx, 13.03.2006.

  1. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hallo Leute,

    mal eine Frage:

    Kann ich mit meinem iMac G3 (350 MHz/640 MB RAM/OS X 10.3/OS 9.2.2) DVDs anschauen. Ich konnte das leider noch nicht wirklich testen weil ich noch kein DVD ROM habe.

    Der G3 soll in meiner Wohnung dann mal im Schlafzimmer als Stereoanlage und zum DVDs schauen benutzt werden, deswegen die Frage.

    Danke für euere Hilfe

    Gruß
    Artaxx
     
  2. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Kann mir keiner eben sagen ob DVDs anschauen auf einem 350er G3 möglich ist? Auf einem 400er DV sollte es ja normalerweise auf jeden Fall gehen, oder? Die 50 MHz können es aber doch normal auch nicht rausreissen, oder?
     
  3. papcom

    papcom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.09.2005
    habe leider "nur " noch einen schönen 400er DV und darauf flutscht es problemlos, obwohl er nur 256 Mb Ram hat.
     
  4. Neele

    Neele MacUser Mitglied

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
    sollte Möglich sein! Hab bei meinen iMac 400 das CD Slot in gegen ein DVD slot in getauscht und funkt wunderbar - obwohl zu meinen iMac G3 350 schon ein unterschied zur Geschwindigkeit besteht!
     
  5. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Na das wäre doch was Feines. Danke Neele. Nun brauche ich nur noch endlich ein DVD ROM. Die sind aber noch leider ziemlich teuer :(
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    in meinem alten imac dv 400 se der in der küche seht geht das wunderbar. allerdings geht das irgendwie nur mit echten DVDs. mpeg2 files von der platte spielt er nicht immer ruckelfrei ab. die selben files auf video-dvd laufen aber problemlos.
     
  7. Neele

    Neele MacUser Mitglied

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Hin und wieder gibt es bei Ebay original DVD Slotin/Laufwewrk aus dem iMac, und das doch günstig!
     
  8. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Also der 400er DV spielte bei mir, alles außer natürlich HD Material, anstandslos ab.
     
  9. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Hmm, was bedeutet den eigentlich DV???
    Heisst das nicht einfach, dass der Imac nen DVD/CD Combo drinnen hat oder hatte das noch irgend ne andere Bedeutung?
     
  10. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    DV = Digital Video (oder??)

    Es gab aber auch DVs ohne DVD ROM.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac MHz DVD
  1. nixon
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    948
    t_h_o_m_a_s
    09.02.2010
  2. iAlles
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    1.478
    FixedHDD
    19.10.2009
  3. TZU
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.406
  4. bocelino
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.801
    Blaupunkt
    27.04.2006
  5. Faser
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    386
    Robert_L
    16.11.2004