iMac G3 333MHz Ram Slots...WO??!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von maracuja_flash, 31.03.2007.

  1. maracuja_flash

    maracuja_flash Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2007
    Hallo,

    ich bin ein völliger Mac-Neuling und habe mir gerade bei eBay einen iMac G3 mit 333 Mhz sowie 96MB Ram zugelegt. Ich denke mal, dass es für 38,50 Euro ein wahres Schnäppchen war ^^

    Nun zu meiner Frage (bei der sich einige von Euch sicherlich kringeln werden vor Lachen, hehe):
    Da mir 96MB Ram zu wenig sind (ich habe vor, OS X Panther zu installieren), habe ich mir im Anschluss noch 2x 256MB PC100 Ram von Samsung ersteigert. Als ich gestern Abend diesen Ram einbauen wollte, stand ich als kompletter Mac-Neuling erstmal da wie ein Idiot - Wo sind denn überhaupt die Slots??!

    Für den iMac mit dem Slot-CD-Rom habe ich bereits ein bebildertes Tutorial gefunden, da dieses Modell anscheinend ein extra Fach für diese Slots hat. Aber mein iMac der 1.Generation hat dieses Fach nicht??!?

    Wäre super, wenn mir jmd von Euch weiterhelfen könnte, schon mal vielen Dank im voraus!

    Grüße
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Aber mein iMac der 1.Generation hat dieses Fach nicht??!?

    Hat er nicht.

    "For Memory Upgrades, Remove the lower access cover"

    1. Das Gehäuseunterteil abschrauben
    2. Zwei Schrauben am oberen Rand des Blechteils entfernen, die Kabel vom
    Laufwerkshalter entfernen, da waren glaub ich auch irgend welche Halteklammern.
    3. Laufwerkshalter vom Mainboard trennen
    4. Abschirmung an der CPU abschauben, dann sieht man die Ram-Slots

    Eine Menge Arbeit..
     
  3. chiaki

    chiaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2005
    Wegen des RAM :)
    Da muss ich dich enttäuschen, weil der iMac nur 256MB max erkennt (sprich 2x 128MB)
    Ich hoffe du hast SO-Dimm (Notebookspeicher) ersteigert, sonts kannst du sie nicht verwenden :p
     
  4. maracuja_flash

    maracuja_flash Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2007
    Danke für die Antworten. Hmmm, also das klingt wirklich nach Stress! :)

    Und wegen dem Ram: das ist PC100 SDRam, also müsste das (mal abgesehen von der Größe) ja passen.. Kann ich denn nicht einfach nur einen 256er einbauen??!
     
  5. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Ich hab jetzt selber keinen iMac 333, aber Mactracker behauptet, dass besagter iMac 512 MB verträgt.
     
  6. tansho

    tansho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2003
    und die verträgt und erkennt er auch>100%ig<
    und PC100SD RAM ist auch ok.
     
  7. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Müsste aber statt 168poliger 144poliger SO-DIMM RAM sein...
     
  8. chiaki

    chiaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2005
    Hab selber ein (eher zwei :D ) iMacs, in mein 333er gehen nur 256MB max, mein 256mb riegel wird als 128mb erkannt ;)
     
  9. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Dann hast Du die falschen Riegel. Damit sie vollständig erkannt werden, müssen es 8 Chips pro Seite sein.

    Grüße,

    tasha
    (die ihre Behauptung an einem iMac Rev. C verifiziert hat)
     
  10. chiaki

    chiaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2005
    Wie siehts mit iMac Rev B. allerdings mit einer Rev D (denk ich mal :D) 333Mhz CPU aus?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen