iMac Firmware Update? welches wie?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Tom24, 26.01.2003.

  1. Tom24

    Tom24 Thread Starter MacUser Mitglied

    1
    0
    26.01.2003
    Hallo,

    ich hab mir in der Firma mal den iMac geschnappt, der so traurig in der Ecke steht und keiner der bösen Windoofis ihn haben möcht,

    nun möchte ich aus div. Gründen ein Firmware Update, machen, leider ist die Apple Seite Neuland für mich und noch recht undurchsichtig.

    Welches Update brauche ich?

    der Mac ist ein iMac wie schon gesagt, und er gehört zur ersten Generation und hat 233 Mhz, noch mit einem Laptop Cdrom ausgestattet.

    Dann bräucht ich Hilfe, zum kompletten Löschen der HD, ich möchte alles platt machen, weiss ich leider nicht wie, das Ziel wird MAc OS X sein und das jetztige OS ist 9.1 und früher 8.6 , davor weiss ich leider nicht, und MAC OS X weil ich damit besser um kann, weil es ein Unix ist, da ist mir dann wenigstens die Shell vertraut.

    und zu guter Letzt noch eine Frage zum Ram, ich habe überflogen, dass ich auch DIMMS statt S0 Dimms in den iMac stecken kann, beim auseinanderbauen habe ich leider nur den S0 Dimm Steckplatz gefunden, ich sähe aber gerne noch etwas mehr Ram dadrinnen, wo ist dieser ominöse DIMM Slot, falls es ihn tatsächlich gibt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2003
  2. Paddy

    Paddy MacUser Mitglied

    38
    0
    03.05.2002
    Hi Tom24,

    bin selber Besitzer eines iMac 233 B.

    Mein letztes Firmware-Update war allerdings lange her, daher kann ich Dir nur den Rat geben, bei Apple reinzuschauen:

    http://karchive.info.apple.com/results-ww.html?method=and&search=German+firmware
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58179-D

    Es ist je nach Modell unterschiedlich schwierig, aber zu meistern. Eine Büroklammer solltest Du Dir bereitlegen.
    Welches Firmware-Update? Das kann Dir am besten die Apple-Hilfe sagen.

    Die HD macht man mit dem systemeigenen Programm Laufwerke konfigurieren platt = die Festplatte wird initialisiert. Damit werden alle Daten in den Orkus geschickt. Du solltest dann jedoch die System-CD zum Starten über CD-laufwerk parat haben.

    Der SO-Dimm-Slot für "alle" liegt über der Festplatte im Gehäuse versteckt. Hierzu gibt es auf den Apple-Seiten auch eine Einbauanleitung. Leider -meines Wissens- nicht für den 2. Slot. Hier ist der Aufwand ziemlich hoch, die Bausteine auszutauschen.

    Viel Glück und viel Spass mit dem iMac.:cool:

    Paddy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Firmware Update
  1. levent-75
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    247
    Todsuenden
    17.09.2016
  2. ApplePowerUser
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    464
    rembremerdinger
    04.09.2016
  3. cakewalk
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    371
    cakewalk
    04.09.2016
  4. BigMac4K
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    271
    rembremerdinger
    24.08.2016
  5. iMac1999
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.220
    Madcat
    25.09.2014

Diese Seite empfehlen