imac DV G3 400MHZ + Firewire Brenner?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von leeloo, 28.12.2002.

  1. leeloo

    leeloo Thread Starter MacUser Mitglied

    2
    0
    28.12.2002
    Hallo , ich habe einen imac DV G3 400MHZ (grau) arbeite mit OS 9.2.2 und habe mir einen Brenner von Formac CD RW mit dem Programm Toast lite 5.1 gekauft.
    Nur leider erkennt der imac schon im system profiler den Brenner am fire-wire-bus nicht! wieso ? hab dieses firewire support authoring schon weggeschmissen und sonst fällt mir nix ein, was ich noch ausklicken könnte.

    komisch war auch, als ich heute einen usb scanner installiert hatte, wurde der brenner einmal erkannt! ??? hat jemand einen Tipp? Brenner hab ich testen lassen, an ihm liegt es nicht!


    wäre toll, wenn ich jetzt nach zwei tagen endlich mal was brennen könnte ;0)
    merci, nicole
     
  2. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    2.014
    24
    31.08.2002
    Fire Wire Brenner

    Hi Nicole,
    dem Programm Toast sollte eine Systemerweiterung Namens ≤ToastCDReader≥ beiliegen die sollte in den Ordner ≤Systemerweiterungen≥, sonst erkennt Toast den Brenner nicht.
    Die zwei Erweiterungen ≤FireWire Authoring Support≥ und ≤USB Authoring Support≥ müssen ebenfalls Deaktiviert sein.Probier es notfalls auch mal ohne die Erweiterung ≤AppleCD/DVDTreiber≥ . USB und Fire Wire CD Brenner sind vom Brennprogramm Toast unter Mac OS 9 und höher nicht erreichbar, wenn man vor dem Neustart einen Rohling einlegt. Erst wenn man den Rohling entfernt und das USB/FW Kabel des Brenners Ab und wieder ansteckt, funktioniert Toast.Schuld daran ist der CD-Treiber des Mac OS.Er erkennt den CD-Brenner, findet den Rohling und versucht, Apples eigene Brennsoftware Disc Burner zu starten.Da für Toast 4 bis5.x diese Software deaktiviert sein muss, kann der Treiber die CD nicht nutzen, belegt aber trotzdem das Laufwerk für sich, so dass es für Toast unereichbar ist.:)
     
  3. leeloo

    leeloo Thread Starter MacUser Mitglied

    2
    0
    28.12.2002
    DANKE,aber

    alles nützt nix :0( !!!!!
    Der Rechner erkennt ihn einfach nicht. komisch war nur, dass er ihn, nach dem installieren des USB Scanners doch erkannt hat! :mad:

    scheint ernsthafteres oder unlösbares Problem zu sein.. keiner weiss es ...
     
  4. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    1.042
    1
    12.12.2002
    Halloo leeloo

    Mal ne blöde Frage:
    Hast Du den Brenner nur am Port hängen, oder zusätzlich noch mit dem Stromkabel verbunden?!
    Ich meine mich erinnern zu können (graue Vorzeit), dass es mal ein Problem mit der Stromversorgung am FireWire-Port gab (zu wenig Saft für die Brenner). -> Brenner an FireWire UND Steckdose hängen.

    Hast Du den FireWire - Steckplatz an sich schon untersucht (meine damit, irgendwas anderes drangehängt, Kamera o.Ä.)?!

    Hast Du eine Möglichkeit ne ältere Version von Toast (ne 4er) auszuprobieren?!
    Hatte ein Freund mal, da ging genau die damals neueste Version nicht. Nicht mal Formac wusste, warum ...?!

    Mach mich mal schlau, aber im Moment wüsst ich sonst auch nix :(


    Trotzdem schönen Rutsch,
    Hackmac.
     
  5. fragglepop

    fragglepop MacUser Mitglied

    2
    0
    13.08.2004
    dasselbe

    Hi leeloo, hab genau dasselbe problem und bin am verzweifeln. Scheint anhand meiner recherchen (und die sind schon ziemlich ausgedehnt) ein verbreitetes problem zu sein. Ich denke bei mir ist das firewire port tot. da bleibt nur der schritt zum experten... :(

    grüsse fragglepop
     
  6. bebo

    bebo Kaffeetasse

    3.599
    0
    20.11.2003
    Ihr müsst das Authoring ausschalten, sonst nimmt der Rechner den Brenner in anspruch und gibt ihn nicht mehr an Toast frei.

    MacOS-Erweiterungen für Firewire-Authoring müssen aus sein! Nur die von Toast darf laufen, damit es keine Konflikte gibt
     
  7. marco312

    marco312 Kaffeetasse

    19.298
    211
    14.11.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imac 400MHZ Firewire
  1. Feli
    Antworten:
    61
    Aufrufe:
    4.356
    imacgirl
    16.01.2009
  2. ipodextreme
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    342
    ipodextreme
    31.05.2007
  3. adrian_frutiger
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    410
    Gassman
    02.06.2006
  4. Dennz2012
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    626
    Stephan1601
    21.11.2003
  5. larpo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    567
    macfreak-ac
    09.10.2003

Diese Seite empfehlen