IMac DV 400 mit internem o. externem Brenner?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Musika52, 18.05.2004.

  1. Musika52

    Musika52 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Ich nenne einen iMac DV 400 Slot In mein eigen, habe auf OSX 10.3.3 geupdated und frage mich ob ich das alte Slot In DVD-Laufwerk austauschen sollte, und ein guten Multinorm-Brenner einbauen sollte? Lohnt der Aufwand überhaupt - oder sollte ich lieber einen externen Brenner über Firewire oder USB anschaffen. Ich habe hier jetzt mehrfach gelesen, dass die neuste version von iDVD unter gewisser „Mithilfe" auch mit externen Brenner arbeitet. Allerdings habe ich von noch niemanden gelesen, dass das auch wirklich funktioniert. Geht das z.B. mit allen Brennern, die unter Mac OSX arbeiten? (Kann man eigentlich über diesen Weg auch Dosen-Brenner unter Mac OSX zum laufen bringen? Am besten noch mit iDVD...)

    Beste Grüße,
    Musika52
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    1. Es gibt keine DOSen-Brenner.
    2. Lies hier.
    3. Ob alle DVD-Brenner funktionieren weiß ich nicht, wenn er sich mit Patchburn II patchen läßt sollte es gehen.
    4. Welche Brenner funktionieren -> Hier

    Gruss
    Kalle

    P.S. Ich weiß nicht wie einfach der Einbau is... würde nen externen Firewire-Brenner nehmen ;)
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen