iMac defektes 9 - boot unter X? Hilfe!

Diskutiere mit über: iMac defektes 9 - boot unter X? Hilfe! im Mac OS X Forum

  1. rudbert

    rudbert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2002
    Moinmoin Kollegen,
    mir ist da gerade was saublödes passiert...
    Jedenfalls war ich versucht meine Nachtischlampe von System 9 aus zu starten. Das funzt aber nicht, sie zeigt mir beim Start das Fragezeichen. Wollte dann System von der SystemCD neu installieren, die erkennt aber nun gerade die Festplatte nicht... Sie soll formatiert oder ausgeworfen werden :mad: . Die mag ich aber gerade nicht platt machen vonwegen der Daten.

    Hat da jemand nen Tip? Wie kann ich wieder von dem Platteneigenem System X booten?

    Danke Euch schonmal.
    Der Rudbert
     
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Halt mal die Taste "x" beim anschalten gedrückt. Das sollte OS-X starten.

    Ansonsten halte die alt-taste beim anschalten gedrückt und du bekommst eine Auswahl aller Startfähigen Systeme.
     
  3. rudbert

    rudbert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2002
    Dachte ich eigentlich auch, funzt beides nicht. Nicht, dass ich mir die Festpladde zerschossen hab. Beim runterfahren und Neustart. Wäre doch Blödsin hoch drei!
     
  4. System-CD einlegen und von CD starten (c-taste gedrückt halten). Dann in Ablage (?) Startvolume angucken: Da SOLLTEN die CD, OS9 und OSX als mögliche Startvolumes angezeigt werden. Da kannst du's dann auswählen.

    Wenn die CD aber schon die Platte nicht erkennt …
    OS9bootfähig ist dein iMac aber schon, oder?
     
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Mal den PR Ram reset gemacht? Apfel alt p r beim Start?

    Ansonsten, hast Du die Möglichkeit, an einem anderen Mac Dich via Target Mode dranzuhängen?

    Hmmm. Das Festplattendienstprogramm auf der System CD erkennt Deine Platte nicht? Hört sich nicht gut an..
     
  6. rudbert

    rudbert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2002
    erkennen geht, er will aber formatieren, das Auswerfen nehm ich ihm nicht ab.
     
  7. rudbert

    rudbert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2002
    Ich sag ja, saublöde...
    Habe ihn jetzt als FirewireFestpladde am Powerbook und siehe da, ist kein 9er System drauf. Aber wieso in aller Welt bekomm ich ihn nicht wieder nach OSX?
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Und vom Powerbook aus?

    Daten sichern, Platte überprüfen, Rechte reparieren, geht das?
     
  9. rudbert

    rudbert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2002
    Hier vom Powerbook? Ich probiers mal.
     
  10. rudbert

    rudbert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2002
    Das Volumen ist offenbar in Ordnung sagt das Dienstprogramm. *Kopfkratz*
    Bekomme auch Daten hin und her geschaufelt.

    Noch eine Idee?

    Ich probiers mal andersrum, bis gleich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche