iMac-Daten auf Windows?

Diskutiere mit über: iMac-Daten auf Windows? im Andere Forum

  1. windoofnutzer

    windoofnutzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2002
    hallo,
    ich habe leider keinen iMac, sondern ganz schnöden windows-rechner (win98).
    gibt es eine möglichkeit, daten-CDs, die nur für iMac gedacht sind, mit einer art "adaptersoftware" oder emultor oder sonst wie, auf meinem rechner laufen zu lassen?

    euer windoofnutzer
     
  2. newmedia

    newmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2002
    Die Software MacOpener läßt es zu, auch "unverseuchte" okumente auf den PC zu lassen...

    :D

    Grüße
     
  3. windoofnutzer

    windoofnutzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2002
    hi
    danke für die antwort.
    kann man sich die software runterladen? oder wo bekomm ich die?
    die daten-CD ist übrigens von 2001. muß ich da darauf achten, daß der macopener nicht zu alt ist?

    cu
     
  4. raynor

    raynor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2002
    hi,

    hier

    HTH

    grüsse
    vom
    raynor
     
  5. windoofnutzer

    windoofnutzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2002
    ich danke euch.
    bin ja mal gespannt, ob das klappt.
     
  6. windoofnutzer

    windoofnutzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2002
    tach,
    ich hab den macopener jetzt günstig und originalverpackt bei ebay gekriegt.
    verstehe ich die anleitung recht, daß mir das gar nix nützt, weil ich die mac-CD installieren müßte, aber man damit nur einzelne files öffnen kann?
     
  7. umberto

    umberto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2002
    Hallo Winni

    Ich benutze für das Lesen von Mac Daten-CDs auf Windows den HFVExplorer. Allerdings kann diese Software nur Medien im "alten" Mac HFS Standard Format lesen. Siehe:

    http://gamma.nic.fi/~lpesonen/HFVExplorer/

    Dieses Tool ist Freeware ! Tut mir Leid falls sich herausstellen sollte, daß Du Geld umsonst ausgegeben hast. Zur Überprüfung des Medienformats: Lege die CD-ROM in einen Mac ein, wähle das Medium aus, danach schau im Menue unter "Eigenschaften". Dort wird auf dem Mac dann angezeigt, welches Format die CD-ROM hat (HFS, HFS +, ISO etc.).


    An den Webmaster des macuser.de-Boards:

    An Dich diesen Link:

    http://www.heise.de/newsticker/data/psz-02.01.02-000/

    zur Kenntnisnahme. Mein Verweis auf das - gute - Tool ist also rechtlich unbedenklich

    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche