iMac CoreDuo: Prozessorauslastung?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von derwifler, 23.05.2006.

  1. derwifler

    derwifler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.03.2006
    Hallo zusammen,

    ich habe seit etwas mehr als einer Woche meinen iMac 20". Soweit so gut, das meiste tut das, was es soll und ich bin zufrieden (mal abgesehen, von den zwei, drei Programmen, die per Rosetta laufen müssen...Würg...).

    Mir ist aber aufgefallen, daß ich die Prozessorauslatung definitiv nicht über je 50% (also pro Core) herausgeht. Egal, was ich auch mache, die Cores werden zwar nahezu gleichmäßig belastet, jedoch kommen sie wie gesagt auch unter Vollast nicht über je 50 % heraus. Das gleiche Phänomen habe ich aber auch bei einem G5 Dual PowerMac gesehen. Immer nur je 50%...

    Liegt das am OS? Sind 50% in Wirklichkeit 100%?

    Viele Grüße

    Ferdi
     
  2. Toowok

    Toowok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Mit welchem Tool lässt Du Dir denn die Prozessorauslastung anzeigen?
     
  3. Etze

    Etze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.04.2005
    MenuMeters zeigt bei mir durchaus auch Werte oberhalb 50%-Auslastung pro Core an. Dazu gehört auch nicht viel... also denke ich mal, dein Auslastungs-Anzeige-Programm ist fehlerhaft (konfiguriert).
     
  4. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005
    Ich habe auch einen Imac 20" Core Duo. Ich lasse mir die Auslastung mit dem IStat Nano Widget anzeigen.

    Ich denke auch, dass die Anzeige bei dir Fehlerhaft ist.
     
  5. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Also mein I-iMac zeigt mit der Aktivitätsanzeige durchaus Werte jenseits der 50% Marke an.
    z.B. beim Videocodieren. Ansonst ist es aber tatsächlich recht schwer den CPU auszulasten :D
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Also Nase-Popeln und mal eine email schreiben, nebenher bei Macuser.de surfen, das lastet die Maschine nicht wirklich aus und von daher sind 50% realistisch.......

    ....denkt der Smurf

    P.S. Exportiere doch mal in Quicktime einen Film für den ipod = H.264, da solltest Du anderes sehen....
     
  7. derwifler

    derwifler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.03.2006
    Hi,

    ich messe auch mit iStat Nano. Zum Auslasten habe ich einen Riesenbatzen mp3's automatisiert getagged, Dateien kopiert und einen Gimp-Filter laufen lassen.

    Daß von zwei, drei Internetseiten, Thunderbird und itunes beim vor sich hindüdeln, die Last nicht über 10% steigt, ist mir schon auch klar... ;-)

    Viele Grüße

    Ferdi
     
  8. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Ich lass meinen Rechner immer Schach gegen sich selbst spielen...:D Da kommt man schon mal auf ca. 60-70%
    Ist halt mit Bordmitteln und schnell realisiert...

    Cat
     
  9. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    MpegStreamClip mal nach mp4 (oder irgend einem anderen Format) encoden lassen. Dann geht sie bei beiden Cores auf nahezu 100%.
     
  10. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Wenn ich eine Video encode, dann sieht man bei dem Prozess, dass er auch mal 180% CPU Last zieht. Man hat also bis 200% CPU zur Verfuegung. Ganz normal ueber den Activity Monitor zu sehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen